Springe direkt zu Inhalt

CfP | Ethnosymposium 2022 in Berlin | Wahrheit(en). Lebenswelten. Realitäten. Seeing like an Anthropologist.

Ethnosymposium 2022

Ethnosymposium 2022

News vom 13.07.2022

Wir freuen uns, euch am 16.,17. und 18. September nach Berlin zum 17. Ethnosymposium einzuladen. Die Konferenz von Studierenden ethnologischer und anthropologischer Fächer steht unter dem Titel “Wahrheit(en). Lebenswelten. Realitäten. Seeing like an Anthropologist”. Zu diesen Schlagwörtern wollen wir uns ein Wochenende lang über anthropologische und ethnologische Perspektiven austauschen. Jetzt seid ihr gefragt, das Programm mit euren Interessen und Beiträgen zu füllen! Welche Themen interessieren euch? Welche Diskussionen aus euren Seminaren lassen euch nicht mehr los? Worüber würdet ihr gerne eure Abschlussarbeit schreiben?

Wir sind gespannt auf eure Einreichungen zu Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops, Filmscreenings, Fotoreihen und anderen kreativen Formaten. Diesen könnt ihr bis zum 01.08.2022 bei uns per Onlineformular mit einem Abstract von max. 500 Wörtern einreichen. Ihr könnt euch allein oder als Gruppe bei uns anmelden. Um den Mitwirkenden den Aufwand zu erleichtern, vergeben wir Pauschalerstattungen von 50,00 € pro Person. Vom Tagungsbeitrag seid ihr dann befreit. Die Möglichkeit, einen hybride Veranstaltung abzuhalten, besteht.

Das Abgabeformular eurer Abstracts findet ihr hier: https://www.ethnosymposium.de/cfc/

2 / 7
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture