Springe direkt zu Inhalt

Neue Publikation: "Umkämpfte Vielfalt. Affektive Dynamiken institutioneller Diversifizierung" (H. Dilger, M. Warstat Hg.); Open access

News vom 24.06.2021

Der folgende Sammelband ist kürzlich publiziert worden:

Hansjörg Dilger & Matthias Warstat (Hg.) (2021):
"Umkämpfte Vielfalt: Affektive Dynamiken institutioneller Diversifizierung"
Campus; 340 S. (e-book) ISBN 9783593447728
Open Access verfügbar! Link zum Herunterladen des pdf befindet sich hier
https://www.campus.de/e-books/wissenschaft/kulturwissenschaft/umkaempfte_vielfalt-16889.html

Über das Buch:

Der Begriff der kulturellen Diversität ist umstritten – besonders, wenn es um die Zukunft von Institutionen geht. Führen Diversitäts-Politiken zu einem höheren Maß gesellschaftlicher Teilhabe unterrepräsentierter Gruppen? Oder ist »kulturelle Vielfalt« nur ein beschwichtigendes Etikett, das die sozialen Ungleichheiten in Institutionen eher verschleiert als benennt? Dieser Band beleuchtet die affektiven Dynamiken kultureller Diversifizierung in zentralen institutionellen Feldern wie Gesundheit, Bildung, Medien und Kultur. Er zeigt, dass es bei kultureller Diversifizierung nicht nur um die Reform von Institutionen, sondern um eine gesamtgesellschaftliche Neuorientierung in einer stark polarisierten Öffentlichkeit geht. Dieses radikale Potenzial wird nur selten realisiert, aber es erklärt die affektive Aufladung der Kämpfe um Diversität, der dieser Band nachgeht.

6 / 11
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture