Springe direkt zu Inhalt

Internationaler Workshop "Transforming Parents: Interdisciplinary Perspectives on Parenting in Immigrant Contexts"

05.12.2019 - 07.12.2019

https://www.sfb-affective-societies.de/veranstaltungen/termine/2019-12-05_transforming-parents.html 

Der vom Teilprojekt A01 organisierte Workshop findet von 05. - 07.12.2019 an der Freien Universität Berlin statt.

Eltern bei der Kindererziehung zu unterstützen, fortzubilden und zu beaufsichtigen hat sich in den meisten europäischen Ländern zu einem zentralen Anliegen der Familienpolitik entwickelt. Im Kontext von sozialer und kultureller Diversität, beispielsweise als Folge von Migration, erweisen sich Eingriffe in Erziehungsmaßnahmen von Eltern als besonders herausfordernd. Die Aufgabe rechtliche und pädagogische Standards durchzusetzen und der Anspruch kultursensitiv zu handeln, führt häufig zu vielschichtigen Missverständnissen, Reibungen und Dilemmata und geht mit affektiven Spannungen zwischen den Akteur*innen einher. Der Workshop versammelt Wissenschaftler*innen und Praktizierende aus unterschiedlichen Disziplinen, um die normativen Dimensionen, affektiven Dynamiken und Herausforderungen der Erziehungshilfe im Kontext von Immigration zu diskutieren.

Programm

Seminarzentrum Freie Universität Berlin 
Otto-von-Simson-Straße 26 
14195 Berlin 
Raum L116

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture