Springe direkt zu Inhalt

Edda Willamowski, M.A.

Willamowski, Edda
Bildquelle: © Miriam Klingl

SFB 1171 Affective Societies

Wissenschaftliche Mitarbeiterin u. Doktorandin (Prof. Dr. Anita v. Poser)

Mitarbeit im SFB-Teilprojekt A02: "Affekte und Institutionalisierungsprozesse in vietnamesischen Carescapes Berlins" (Projektleitung: Prof. Dr. Anita von Poser)

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 30/210
14195 Berlin

Berufliche Stationen

seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1171 Affective Societies, TP A02 „Affekte und Institutionalisierungsprozesse in vietnamesischen Carescapes Berlins“

2015-2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1171 Affective Societies, TP A02 „Affektive Anstrengungen der Migration. Süd- und nordvietnamesische Lebenswelten im geteilten und wiedervereinten Berlin“

Akademische Ausbildung

seit 2016 Promotion zum Thema: „Zerrissene Zugehörigkeiten – Schweigen und affektives Erinnern im Leben älter werdender vietnamesischer Geflüchteter in Berlin“ (eingereicht), Freie Universität Berlin 

2009-2013 Studium der Sozial- und Kulturanthropologie, Freie Universität Berlin (MA)

2006-2009 Studium der Kultur- und Sozialanthropologie und Niederlande-Deut­schland-Studien, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (2-Fach BA) und Radboud Universiteit Nijmegen (Erasmus)

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie (DGSKA)

  • seit September 2019 Co-Sprecherin der Arbeitsgruppe Psychologische Anthropologie

European Association of Social Anthropologists (EASA)


                                        

SoSe 17

BA: Praxisseminar Trans/Kulturelle Psychiatrie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

WiSe 16/17

BA: Einführung in die Sozial- und Kulturanthropologie (Proseminar A),
Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, FU Berlin
BA: Trans/Kulturelle Psychiatrie,
Institut für Ethnologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Publikationen

Im Erscheinen. Ta, Thi Minh Tam und Anita von Poser, Max Müller, Edda Willamowski, Thi Quynh-Nhu Tran, Eric Hahn. Umkämpfte Gefühle und diverse Zugehörigkeiten in vietnamesischen Carescapes Berlins. In Hansjörg Dilger und Matthias Warstat (Hg.), Umkämpfte Vielfalt. Affektive Dynamiken institutioneller Diversifizierung. Frankfurt/M, New York: Campus Verlag. 116–138.


2020a. (Nguyen, Main Huong und Jörg-Christian Lanca, Anita von Poser, Edda Heyken, Eric Hahn, Katja Wingenfeld, Ronald Burian, Albert Diefenbacher, Thi Minh Tam Ta). Migration-related emotional distress among Vietnamese psychiatric patients in Germany: An interdisciplinary, mixed methods study. Transcultural Psychiatry. 1–17.


2020b. (von Poser, Anita und Edda Willamowski). The Power of Shared Embodiment. Renegotiating Non-/belonging and In/exclusion in an Ephemeral Community of CareCulture, Medicine, and Psychiatry (44), 610–628.


2019a. (von Poser, Anita und Edda Heyken, Thi Minh Tam Ta, Eric Hahn). Emotion Repertoires. In Jan Slaby und Christian von Scheve (Hg.), Affective Societies. Key Concepts. New York: Routledge. 241–251.


2019b. (Mattes, Dominik und Omar Kasmani, Marion Acker, Edda Heyken). Belonging. In Jan Slaby & Christian von Scheve (Hg.), Affective Societies. Key Concepts. New York: Routledge. 300–309.


2019c. (Heyken, Edda und Anita von Poser, Eric Hahn, Thi Main Huong Nguyen, Jörg-Christian Lanca, Thi Minh Tam Ta). Researching Affects in the Clinic and Beyond. Multi-perspectivity, Ethnography, and Mental Health-Care Intervention. In Antje Kahl (Hg.), Analyzing Affective Societies. Methods and Methodologies. New York: Routledge. 249–264.


2019d. Heyken, Edda. Unravelling Silence from a Psychological Anthropological Perspective. In Dragojlovic, Ana und Annemarie Samules (Hg.), The Anthropology of Silence, Blogpost vom 28. Februar.


2017a. (von Poser, Anita und Jörg-Christian Lanca, Edda Heyken). „Endlich darüber reden können“. Psychiatrie als affektiver Artikulationsraum und die Formierung transkultureller Emotionsrepertoires im Migrationsprozess. In Bengü Kocatürk-Schuster et al. (Hg.), UnSichtbar. Vietnamesisch-Deutsche Wirklichkeiten. edition DOMiD – Migration im Fokus, Vol. 3, 256–273.


2017b. (von Poser, Anita und Jörg-Christian Lanca, Edda Heyken, Main Huong Nguyen, Eric Hahn and Thi Minh Tam Ta). Annäherungen an das Unsagbare. Artikulationen des Affektiven und die Formierung transkultureller Emotionsrepertoires im Vietnamesischen Berlin. Working Paper Series SFB 1171 Affective Societies 03/2017.


2014. (Heyken, Edda). Erinnerungen an den Bosnienkrieg – Fluchterfahrungen, Identität und Zugehörigkeit von Bosniern in Berlin. Weißensee Verlag: Berlin.


2014. (Heyken, Edda). „Das ist ein Traum, der fast zwanzig Jahre dauert.“ Über die Suche nach individuellen Erinnerungsformen bosnischer Frauen und Männer in Berlin zum Umgang mit den Erfahrungen von Krieg, Flucht und Unsicherheit. In Südosteuropäische Hefte 3 (1). 72–85.

 

Vorträge, Konferenzpanels, Konferenzorganisation

2020. The Affective Dynamics of Non-/Silence: A Psychological-Anthropological Approach to Emotions, War and Displacement. V4 Net-Visegrád Anthropologists´ Network Workshop “Nation-Building and the Dynamics of Silences, Memory and Forgettings”, MPI für ethnologische Forschung und Karls Universität Prag. 15./16. Oktober.


2019a. Imaginations, Silences, and Embodied Knowledge. DGSKA Tagung "The End of Negotiations?", Konstanz. 30. September.


2019b. Silence, Vulnerabilities, and Embodied Memories as Part and Parcel of an Affective Life. Tagung der Society of Psychological Anthropology (SPA). Co-Organisation des Panels “Approaching Affective Lives through Multi-perspectivity in the Clinic and Beyond” (mit Jörg-Christian Lanca), New Mexico, USA. 6. April.


2019c. Emotional Narratives in Vietnamese Berlin: Diverging Conditions of Settling and Shared Experiences of Exclusion? (mit Jörg-Christian Lanca). Tagung “Representations of Migration and Emotions of Exclusion” am Zentrum für die Geschichte der Gefühle, MPI für Bildungsforschung, Berlin. 21. März.


2018a. Unprocessed Affects – The Urge to Voice Versus the Protection of Silence in the Life of South Vietnamese Refugees in Berlin. Workshop der AG Psychological Anthropology am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, Berlin. 28. September.


2018b. Out of the Box: De-/Constructing Affective Arrangements in Vietnamese Berlin (mit Main Huong Nguyen & Jörg-Christian Lanca). Symposium “Affective Arrangements in Mental Health Care Settings” an der Freien Universität Berlin. 26. September.


2018c. Silence as Affective Action – Cases from a Vietnamese Psychiatric Outpatient Clinic. 15. EASA Konferenz “Staying, Moving, Settling“. Universität Stockholm, Schweden. 16. August.


2017. Affektive Anstrengungen der Migration. Vietnamesische Boatpeople in Berlin und Bewältigungsstrategien im Spannungsfeld zwischen vergangenen und gegenwärtigen Belastungssituationen. Workshop der AG Medical Anthropology „Social Anthropology of ‚Well-Being‘ – Prekäres Leben: Krieg, Flucht und Migration“, am Institut für Ethnologie, Münster, 6. Mai.

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture