Springe direkt zu Inhalt

INVOLVE führt Gruppendiskussion in Elbe-Havel durch

Gruppendiskussion

Gruppendiskussion
Bildquelle: KFS

News vom 27.02.2017

Die Mitarbeiter*innen des Projektes INVOLVE führten am 23. Februar in Klietz Gruppendiskussionen zu den "Lebensumständen der Bewohner*innen des Elbe-Havel-Landes vor, während und nach dem Hochwasser 2013" durch. Ziel war es insbesondere verschiedene Aspekte der Bewältigung zu identifizieren und zu verstehen. Nach einer kurzen Vorstellung von Ergebnissen der vorangegangenen Bevölkerungsbefragung im Elbe-Havel-Land erörterten die zahlreich erschienenen Interessierten weitergehende Fragen zu den Folgen und dem Umgang mit der Katastrophe bis heute.

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture