Springe direkt zu Inhalt

Daniel F. Lorenz und Cordula Dittmer auf der NEEDS2019 in Uppsala

News vom 17.06.2019

Daniel F. Lorenz und Cordula Dittmer waren auf der diesjährigen NEEDS-Konferenz vom 10.6.-12.6.2019 in Uppsala, Schweden mit zwei Beiträgen sowie einem Panel vertreten.

In dem Panel „Institutional learning in times of increased refugee movements and humanitarian crises”, welches in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Public Safety and Emergency Management, Bergische Universität Wuppertal (Dr. Patricia Schütte und Malte Schönefeld) organisiert wurde, wurden verschiedene Projekte vorgestellt und diskutiert, die sich im europäischen Umfeld mit der Flüchtlingssituation 2015/16 im Kontext des Bevölkerungsschutzes beschäftigten. Die KFS präsentierte unter dem Titel „Frictions between INGOs, national authorities and the EU in the refugee and migrant crisis in Greece“ Ergebnisse der Griechenlandfallstudie. Der zweite Vortrag “Disasters in the ‘Abode of Gods’ - Tourism, Vulnerabilities and Calamities in the Indian Himalaya” diskutierte die Auswirkungen von Tourismus in der Bewältigung des „Himalayan Tsunami“ von 2013 bis zur Gegenwart.

31 / 100
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture