Springe direkt zu Inhalt

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

News vom 30.10.2020

Auch in diesem Semester bieten Mitarbeiter*innen der KFS Online-Seminare für Studierende der Sozial- und Kulturanthropologie sowie des Otto-Suhr-Instituts an.

Prof. Martin Voss wird in seinen insgesamt fünf Seminaren in die Themenfelder und Arbeitsweisen in der sozialwissenschaftlichen Krisen- und Katastrophenforschung einführen und sich besonders intensiv in verschiedenen Formaten gemeinsam mit den Studierenden mit den Werken Michel Foucault´s und Pierre Bourdieu´s auseinandersetzen. In allen Kursen wird diskutiert werden, was sich daraus jeweils in Bezug auf die SARS-CoV-2 Pandemie lernen lässt.

Verena Flörchinger bietet das Seminar „Komplexe Dynamiken in einer globalisierten Welt“ an. Anhand von Lektüre werden die Studierenden zentrale Begriffe, Theorien und Konzepte kennen lernen und sich mit globalen Dynamiken und ihren Auswirkungen auf sozialer, kultureller, politischer und ökologischer Ebenen auseinandersetzen. Es werden komplexe Zusammenhänge von Globalisierungsprozessen betrachtet, die anhand konkreter Fallbeispiele diskutiert werden. Hierbei werden aktuelle Phänomene herangezogen, Machtstrukturen hinterfragt und die damit einhergehenden sozialen Ungleichheiten reflektiert, um sich abschließend mit der Frage zu beschäftigen, welche Bedeutung dies für die Sozial- und Kulturanthropologie hat.

6 / 100
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture