Springe direkt zu Inhalt

KFS-Materialien zur Hilfsbereitschaft der Bevölkerung bei Katastrophenereignissen

News vom 17.07.2021

Die KFS untersuchte u.a. in ihren Forschungsarbeiten – bspw. im Projekt ENSURE, – die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung bei Katastrophenereignissen. Ergebnisse finden sich u.a. in folgenden Publikationen:

 Lorenz, D. F.; Schulze, K.; Voss, M. (2018): Emerging Citizen Responses to Disasters in Germany. Disaster Myths as an Impediment for a Collaboration of Unaffiliated Responders and Professional Rescue Forces. In: Journal of Contingencies and Crisis Management 25 (3), S. 358-367.

 Schulze, Katja; Voss, Martin (2016): Manual zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 1. Berlin: Katastrophenforschungsstelle.

 Schulze, Katja; Voss, Martin (2016): Handlungsleitfaden zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 2. Berlin: Katastrophenforschungsstelle.

 Schulze, Katja (2016): Werkzeugkasten zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 3. Berlin: Katastrophenforschungsstelle

 Lorenz, D. F.; Schulze, K.; Wenzel, B.; Voss, M. (2015): Hilfsbereitschaft der Bevölkerung im Katastrophenfall. In: Notfallvorsorge (3), S. 12-19.

Schulze, K.; Lorenz, D. F.; Wenzel, B.; Voss, M. (2015): Verhalten der Bevölkerung in Katastrophen: Potenziell hilfsbereit. In: Notfallvorsorge (1), S. 21-28.

9 / 100
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture