Springe direkt zu Inhalt

Teilnahme am Training „Safety-and-Security for fieldwork/in-situ research“ in Den Haag, Niederlande

Poster mit Übungsaufgabe

Poster mit Übungsaufgabe
Bildquelle: KFS

News vom 18.06.2022

Daniel F. Lorenz und Cordula Dittmer absolvierten vom 15.-16.6. das Safety-and-Security for fieldwork/in-situ research“-Training am Institute of Social Science (ISS) der Erasmus Universität, Den Haag in den Niederlanden unter der Leitung von Prof. Thea Hilhorst und Prof. Rod Mena. Das Training dient als Vorbereitung für Forschung in gefährlichen oder riskanten Kontexten. Neben theoretischen Konzepten und der Durchführung eines Risk Assessments, wurde auch praktisch beübt, wie man sich im Fall einer Autoentführung oder einer Evakuierung zu verhalten hat.  

20 / 100
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture