Springe direkt zu Inhalt

Lehre

Am Ende der Vorlesungszeit jeden Semesters versendet das Studienbüro der FB-Verwaltung PolSoz das Formular "Mitteilung über durchgeführte Lehrveranstaltungen" an alle Dozent*inneder gerade auslaufenden Vorlesungszeit unterrichtet hat.

Folgende Angaben müssen dabei zu jeder einzelnen LV in eine Tabelle eingetragen werden:

- LV.-Nr. (z.B. 29600 oder 29720)
- LV-Art: z.B. V, S, HS, C,... etc.
- Titel der LV
- Wochentage und Uhrzeiten der LV
- in welchem Studienabschnitt hat die LV stattgefunden. Zur Auswahl stehen:  BA oder MA oder Prom.
- handelte es sich um eine a. Pflichtveranstaltung P b. Wahlpflichtveranstaltung WP c. Wahlveranstaltung W
- habe ich die LV allein oder gemeinsam mit anderen Dozent*innen  unterrichtet: die eigene Beteiligung kann in Prozent angegeben werden, z.B. 50 %; oder man kann bei LVen mit mehreren Dozent*innen angeben,  wieviel einzelne Termine man von der Gesamtzahl der Termine unterrichtet hat (z.B. "3 von 16")
- wieviele Teilnehmer hatte die LV a. am Anfang b. am Ende?
- wie oft hat die LV stattgefunden? Dabei gilt: in Sommersemstern sollte eine wöchentliche LV 14x stattfinden, in Wintersemstern 16x; wenn die LV

Auf Seite 2 des Formulars muss man mit Datum unterschreiben.

Das ausgefüllte, signierte Formular wird dann innerhalb der angegebenen Einreichefrist (in Wintersemstern etwa 15. März, in Sommersemstern etwa 15. August) an das Studienbüro des FB PolSoz geschickt:
email: Studienbuero@PolSoz.FU-Berlin.de[

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture