Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Hearings im Rahmen des Berufungsverfahrens W3 SKA

15.07.2022 - 18.07.2022

Einladung zu den Öffentlichen Hearings
im Rahmen des Berufungsverfahrens W3 SKA
Fr 15.07. und Mo 18.07.2022
Ort: Freie Universität Berlin, Otto-von-Simson-Straße 26,
14195 Berlin (Seminarzentrum, L 115)


Freitag, den 15. Juli 2022

10:00 Dr. Judith Bovensiepen (University of Kent)
“Ignorance, Intention and Affect in Extractive Encounters”

13:15 Dr. Nichola Khan (The University of Brighton)
"Violence, Migration, and Disorder after Empire: Directions for Anthropology in the Key of Life“

15:20 PD Dr. Claudia Lang (Universität Leipzig)
"Being Well in a World on Fire: Anthropology at the Intersection of Bodies, Technologies and Planetary Change"

Montag, den 18. Juli 2022

09:00 Prof. Dr. Katharina Schramm (Universität Bayreuth)
“Race, Science, and Affect: Trajectories of Political Subjectivity”

11:15 Prof. Dr. Thomas Stodulka (Freie Universität Berlin)
"Shaping Futures at the Margins: Ethnography, Affect, and Coming of age in Southeast Asia“

14:30 Dr. Julia Vorhölter (Max-Planck-Institut für Ethnologische Forschung, Halle)
"On the Verge of Consciousness: Rethinking Knowledge, Experience, and Agency through Sleep"

Der öffentliche Teil der Hearings besteht aus einem 20-minütigen Fachvortrag mit anschließender 15-minütiger Diskussion sowie einer 25-minütigen Lehrprobe. Im Anschluss findet jeweils ein nicht-öffentliches Gespräch mit der Berufungskommission statt.

Alle Interessierten sind herzlich zum öffentlichen Teil eingeladen.

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture