Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft für das Projekt "Translokale Netzwerke: Öffentlichkeit im Social Web" gesucht

News vom 12.10.2020

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet bis 31.12.2021
Kennung: SHK-SFB-Raum - 2020/21

Bewerbungsende: 02.11.2020

Aufgabengebiet:
Für ein international vergleichendes Forschungsprojekt suchen wir eine/n studentische/n Mitarbeiter/in. Das Projekt untersucht die digitalen Twitter-Öffentlichkeiten der Städte Berlin und Jerusalem, insbesondere hinsichtlich ihrer räumlichen Anordnungen. Es ist Teil des Sonderforschungsbereiches 1265 „Re-Figuration von Räumen“. Der/die Mitarbeiter/in unterstützt uns bei der Datenbereinigung und -analyse, der Vorbereitung von Publikationen, bei Literaturrecherchen sowie bei der Projektverwaltung.

Erwünscht:
Zwei abgeschlossene Hochschulsemester, Studium der Kommunikationswissenschaft oder einer anderen sozialwissenschaftlichen Disziplin; Interesse an empirischer Kommunikationsforschung; Kenntnisse in Methoden der quantitativen Sozialwissenschaft, Kenntnisse in statistischer Datenauswertung (insb. R) oder Bereitschaft, solche Kenntnisse zu erlernen; gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Kenntnisse von MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Barbara Pfetsch: antje.wolters@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

AS Kommunikationstheorie / Medienwirkungsforschung

Frau Prof. Dr. Barbara Pfetsch

Garystr. 55

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

4 / 20
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS