Springe direkt zu Inhalt

Dr. Sünje Paasch-Colberg

Foto Dr. Sünje Paasch-Colberg
Bildquelle: privat

Arbeitsstelle Medienanalyse/ Forschungsmethoden

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

BMBF-Verbundprojekt "NOHATE"

Adresse
Otto-von-Simson-Straße 3
Raum 104
14195 Berlin
Sekretariat
Debora Kuczera
Fax
+49 30 838-4 57517

Sprechstunde


Wissenschaftliche Stationen
seit 09.2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Islamberichterstattung in den deutschen Medien" am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin (Finanzierung: BMI, Leitung: Professor Dr. Carola Richter)
seit 10.2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Verbundprojekt "NOHATE – Bewältigung von Krisen öffentlicher Kommunikation im Themenfeld Flüchtlinge, Migration, Ausländer" am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin (Leitung: Prof. Dr. Martin Emmer, Prof. Dr. Joachim Trebbe)
09.2017 Affiliate Scholar am Department of Communication, College of Liberal Arts and Sciences at University of Illinois, Chicago, IL (USA)
11.2015 Promotion (Dr. phil.) im Fach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin
04.2014 Lehraufenthalt an der Université Paris Est Créteil-Val de Marne, Frankreich
2011 - 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Medienanalyse/Forschungsmethoden des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin
2008 - 2011 Diplomassistentin an der Arbeitsstelle Empirische Kommunikations- und angewandte Medienforschung am Departement für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Freiburg (Schweiz)
2002 - 2008 Magisterstudium Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin
Weiterbildungen
06.2017 Quantitative Text Analysis, Spring School in Quantitative Methods 2017, Prof. Kenneth Benoit, 6.-8.6.2017, Universität Hohenheim
02.2013 Multivariate Regressionsmodelle mit nicht-metrischen abhängigen Variablen, GESIS-Workshop in Mannheim, 21.-22.02.2013
07.2009 Introduction to Time Series Analysis, Essex Summer School in Social Science Data Analysis and Collection, University of Essex, 13.-24.07.2009
Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

International Communication Association (ICA)

European Communication Research and Education Association (ECREA)

Förderverein IfPuK e. V.

Review-Tätigkeiten
Fachzeitschriften: Communications, Publizistik
TagungenECREA’s Section Political Communication Conference, Jahrestagung der DGPuK, ICA section „Communication and Technology”
Forschungsschwerpunkte
  • Online-Diskussionen und Hate Speech
  • Medienwirkungen im Wahlkampf
  • Migration, Integration und Medien
  • Methodenentwicklung und computergestützte Datenanalyse
Forschungsprojekte
seit 9.2021 Drittmittelprojekt "Islamberichterstattung in den deutschen Medien"  (Finanzierung: BMI, Leitung: Professor Dr. Carola Richter)
seit 10.2017 Drittmittelprojekt "NOHATE – Bewältigung von Krisen öffentlicher Kommunikation im Themenfeld Flüchtlinge, Migration, Ausländer" (Finanzierung: BMBF; Leitung: Prof. Dr. Martin Emmer & Prof. Dr. Joachim Trebbe)
Monographien
2017

Paasch-Colberg, S. (2017). Die Bedeutung politischer Themen im Wahlkampf. Mediale Thematisierungswirkungen im Bundestagswahlkampf 2009. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15777-7

[Rezension der Dissertation]

Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden (*mit peer-review)
2021

Paasch-Colberg, S., Trebbe, J., Strippel, C. & Emmer, M. (im Erscheinen). Insults, criminalization, and calls for violence: Forms of hate speech and offensive language in German user comments on immigration. In A. Monnier, A. Boursier, & A. Seoane (Eds.), Cyberhate in the context of migrations. Palgrave Macmillan. Preprint unter: https://doi.org/10.31235/osf.io/z78jm

*Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Trebbe, J., & Emmer, M. (2021). From Insult to Hate Speech: Mapping Offensive Language in German User Comments on Immigration. Media and Communication, 9(1), S. 171-180. https://doi.org/10.17645/mac.v9i1.3399

2020

*Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Laugwitz, L., Emmer, M., & Trebbe, J. (2020). Moderationsfaktoren: ein Ansatz zur Analyse von Selektionsentscheidungen im Community Management. In V. Gehrau, A. Waldherr, & A. Scholl (Hrsg.), Integration durch Kommunikation: Jahrbuch der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2019 (S. 109-119). Münster: DGPuK. https://doi.org/10.21241/ssoar.67858

*Strippel, C., & Paasch-Colberg, S. (2020). Diskursarchitekturen deutscher Nachrichtenseiten. In V. Gehrau, A. Waldherr, & A. Scholl (Hrsg.), Integration durch Kommunikation: Jahrbuch der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2019 (S. 153-165). Münster: DGPuK. https://doi.org/10.21241/ssoar.68129 

2017

Trebbe, J. & Paasch-Colberg, S., Janine, G. & Fehr, A. (2017). Media Representation: Racial and Ethnic Stereotypes. International Encyclopedia of Media Effects. Wiley-Blackwell: Hoboken NJ. https://doi.org/10.1002/9781118783764.wbieme0146

Paasch-Colberg, S. & Trebbe, J. (2017). Mediennutzung von älteren Menschen mit Migrationsgeschichte. Medien & Altern. Zeitschrift für Forschung und Praxis, 11(17), S. 39-56.

2015

*Ohr, D. & Paasch-Colberg, S. (2015). Kandidaten-Priming in Wahlkämpfen: Ein Mehrebenenmodell zum Einfluss des politisch-kommunikativen Kontexts und der moderierenden Wirkung von Individualmerkmalen. Politische Vierteljahresschrift (Sonderheft 50/2015, Politische Psychologie, Hrsg. T. Faas, C. Frank & H. Schoen, Baden-Baden: Nomos), S. 385-412. https://doi.org/10.5771/9783845254418-390

2013 *Heft, A. & Paasch-Colberg, S. (2013). Media Cultures of Young Turkish Migrants and German Resettlers in Germany. Global Media Journal (German Edition), 3(1), Special Issue: Russian and German Perspectives on Transcultural Communication. urn:nbn:de:gbv:547-201300246
2012

*Paasch-Colberg, S. & Küfner, A. (2012). Zur Repräsentationsleistung von Fernseh-Fiktion. Die Darstellung von Migranten im Tatort der Jahre 1970 bis 2009. Medien & Kommunikationswissenschaft, 60(3), S. 392-413. https://doi.org/10.5771/1615-634x-2012-3-392

Paasch-Colberg, S. (2012). Fernsehprogrammforschung in Deutschland 2010/2011. In: Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM) (Hrsg.): Programmbericht 2011. Fernsehen in Deutschland. Programmforschung und Programmdiskurs. Berlin, S. 185-202.

2011 Paasch-Colberg, S. (2011). Fernsehprogrammforschung in Deutschland 2009/2010. In: Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM) (Hrsg.): Fernsehen in Deutschland 2010. Programmforschung und Programmdiskurs. Berlin, S. 165-181.
2010

*Paasch-Colberg, S. & Trebbe, J. (2010). Mediennutzungsmuster türkischstämmiger Jugendlicher und junger Erwachsener in Nordrhein-Westfalen. Medien & Kommunikationswissenschaft, 58(3), S. 368-387. https://doi.org/10.5771/1615-634x-2010-3-368

Paasch-Colberg, S. (2010). Meinungsführung der überregionalen Tagespresse im Bundestagswahlkampf 2005? Eine zeitreihenanalytische Untersuchung. In: N. Jackob, T. Zerback, O. Jandura & M. Maurer (Hrsg.): Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft (Methoden und Forschungslogik der Kommunikationswissenschaft, Bd. 6), Köln, S. 132-151.

Paasch-Colberg, S. (2010). Konsonanz und Meinungsführung in der Tagespresse? Eine vergleichende Inhaltsanalyse regionaler und überregionaler Zeitungen im Bundestagswahlkampf 2005. In: K. Mok & M. Stahl (Hrsg.): Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation, Berlin, S. 199-217.

Datensätze, Erhebungsinstrumente und Methodenberichte
 2021

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Laugwitz, L., Emmer, M. & Trebbe, J. (2021). Field Report: Hate Speech im Internet 3/2019 - Annotationsbasierte Inhaltsanalyse von Nutzerkommentaren zum Thema Flucht und Migration aus März 2019 [Methodenbericht]. https://doi.org/10.31235/osf.io/7n45g

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Laugwitz, L., Emmer, M. & Trebbe, J. (2021). Codebuch: Hate Speech im Internet 3/2019 – Annotationsbasierte Inhaltsanalyse von Nutzerkommentaren zum Thema Flucht und Migration aus März 2019 [Codebuch]. https://doi.org/10.31235/osf.io/c59kn

Strippel, C., Paasch-Colberg, S., Emmer, M. & Trebbe, J. (2021). Leitfaden: Nutzerkommentare und Hate Speech. Experteninterviews mit Kommentarmoderator*innen deutschsprachiger Online-Nachrichtenangebote [Interviewleitfaden]. Freie Universität Berlin. https://osf.io/6uwyh/

2019

Strippel, C. & Paasch-Colberg, S. (2019). Diskursarchitekturen deutscher Nachrichtenseiten [Datensatz und Methodenbericht]. https://data.gesis.org/sharing/#!Detail/10.7802/2006

Rezensionen
2018

Paasch-Colberg, S. (2018). Krewel, Mona: Modernisierung deutscher Wahlkämpfe? Kampagnenkommunikation zwischen 1957 und 1965. Publizistik, 63(1), S. 147-149. https://doi.org/10.1007/s11616-017-0390-0

Sonstige Publikationen  
 2016

Trebbe, J. & Paasch-Colberg, S. (2016). Migration, Integration und Medien. Dossier Medienpolitik, Bundeszentrale für politische Bildunghttp://www.bpb.de/gesellschaft/medien/medienpolitik/172752/migration-integration-und-medien

 2012  Paasch-Colberg, S. & Trebbe, J. (2012). Mediennutzung junger Menschen mit Migrationshintergrund. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, 3/2012, S. 136-139.
Vorträge und Poster auf Konferenzen
2021

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Trebbe, J. & Emmer, M. (2021, September). Beyond dichotomy. A modularized analysis of hate speech and offensive language in user comments. 8th European Communication Conference (ECREA), Online-Konferenz.

2020

Paasch-Colberg, S., van Aken, B., Strippel, C., Laugwitz, L., Löser, A., Trebbe, J. & Emmer, M. (2020, Juli). Digging deeper: Extending the error analysis of a hate speech algorithm with ‘information rich’ data. 6th International Conference on Computational Social Science (IC2S2), Amherst St. Cambridge. [Poster]

Strippel, C., Paasch-Colberg, S., Laugwitz, L., Emmer, M. & Trebbe, J. (2020, Juli). Modularized Hate Speech Annotation: A Human-Labeled Dataset of German User Comments on Flight and Migration. 6th International Conference on Computational Social Science (IC2S2), Amherst St. Cambridge. [Poster]

Hartnett, S., Strippel, C., Paasch-Colberg, S., Laugwitz, L., Emmer, M. & Trebbe, J. (2020, Juli). A Multi-Input Model: Using Human Annotated Themes to Evaluate Structural Topic Models. 6th International Conference on Computational Social Science (IC2S2), Amherst St. Cambridge. [Poster]

2019 

Leißner, L., Porten-Cheé, P. & Paasch-Colberg, S. (2019, September). Practicing public sphere on YouTube: Integrative, orientative, and participative functions of YouTube videos on the migration discourse. ECREA's Political Communication Section Conference, 12.-13.09.2019, Poznán (Polen). 

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Emmer, M. & Trebbe, J. (2019, Mai). Moderationsfaktoren: Ein Ansatz zur Analyse von Selektionsentscheidungen im Community Management. 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Münster.

Strippel, C. & Paasch-Colberg, S. (2019, Mai). Regulierung durch Technik: Diskussionsarchitekturen deutscher Nachrichtenseiten. 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Münster.

2018

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Emmer, M. & Trebbe, J. (2018, November). Mapping online hate speech. Forms, causes and dynamics of hate in online reader comments. 7th European Communication Conference (ECREA), 31.10. - 3.11.2018, Lugano (Schweiz).

Strippel, C. & Paasch-Colberg, S. (2018, Oktober). Discourse Architectures of German News Websites. 19h Annual Conference of the Association of Internet Researchers #AoIR2018, 12.10.2018, Montréal (Kanada).

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., Emmer, M. & Trebbe, J. (2018, Mai). Using tools against hate? Moderation strategies and online technologies to prevent and counter hate speech. 68th Annual Conference of the International Communication Association (ICA), 24.-28.05.2018, Prag (Tschechien).

Strippel, C., Paasch-Colberg, S., Emmer, M. & Trebbe, J. (2018, Mai). Die neuen Gatekeeper: Selbstverständnis und Arbeitsroutinen von Community ManagerInnen in Deutschland. 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Mannheim.

2017

Paasch-Colberg, S., Beier, A., Fehr, A. & Stelzmann, D. (2017, September). Onomastische Verfahren in der Inhaltsanalyse: Eine reliable und valide Methode zur Codierung von Personennamen und deren Herkunft. Jahrestagung der Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der DGPuK, 21.09.2017, Mainz.

Paasch-Colberg, S. (2017, Juni). Picturing the ‚Refugee Crisis‘. Visual Patterns in the German TV Coverage of the Refugee and Immigration Issue. IAMCR-Konferenz 2017, 16.-18.06.2017, Cartagena (Kolumbien).

2016

Paasch-Colberg, S. (2016, November). Priming and Personality. How Individual Characteristics Affect the Media Priming Process. ECREA-Konferenz „Mediated (Dis)Continuities: Contesting Pasts, Presents and Futures“, 9.-12.11.2016, Prag (Tschechien).

Paasch-Colberg, S., Beier, A. & Fehr, A. (2016, November). Ethnic Diversity in Entertainment: The Representation of Minorities in Fictional and Non-Fictional Television Programs. ECREA-Konferenz „Mediated (Dis)Continuities: Contesting Pasts, Presents and Futures“, 9.-12.11.2016, Prag (Tschechien).

Beier, A. & Paasch-Colberg, S. (2016, Juli). Regional identities in post-socialist Germany – How regional TV Programs remember a homeland that’s gone. IAMCR-Konferenz „Memory, Commemoration and Communication: Looking Back, Looking Forward“, 27.-31.07.2016, Leicester (England).

2014

Paasch-Colberg, S., Heft, A., Fehr, A. & Greyer, J. (2014, November). Integration, cultural background or social factors? Explaining media use patterns of young people with migration background in Germany. ECREA-Konferenz „Communication for Empowerment: Citizens, Markets, Innovations“, 12.-15.11.2014, Lissabon (Portugal).

Greyer, J., Fehr, A., Paasch-Colberg, S., Heft, A. & Trebbe, J. (2014, November). Regional Diversity in German Public Service Broadcasting, ECREA-Konferenz „Communication for Empowerment: Citizens, Markets, Innovations“, 12.-15.11.2014, Lissabon (Portugal). [Poster]

Fehr, A., Greyer, J., Paasch-Colberg, S. & Trebbe, J. (2014, Juli). Regional Diversity as Content: How German Public Service Broadcasting Provides its Audience with Regional Information, IAMCR-Konferenz „Region as Frame: Politics, Presence, Practice“, 16.07.2014, Hyderabad (Indien).

2012

Eckardt, S., Paasch-Colberg, S. & Trebbe, J. (2012, Oktober). Social Integration Stages and Media Use of Migrants. ECREA-Konferenz „Social Media and Global Voices“, 24.-27.10.2012, Istanbul (Türkei). [Poster]

Kolb, S. & Paasch-Colberg, S. (2012, April). Medienberichterstattung in Zyklen. SGKM-Konferenz „Participatory Media, Journalism and Communication. Changing Values, Roles and Business Models“, 20.-21.04.2012, Neuenburg (Schweiz).

2011 Kolb, S. & Paasch-Colberg, S. (2011, Oktober). Media attention cycles. Konferenz der ECREA Political Communication Section, 20.-21.10.2011, Madrid (Spanien).
2009

Paasch-Colberg, S. (2009, September). Meinungsführung der überregionalen Tagespresse im Bundestagswahlkampf 2005? Eine zeitreihenanalytische Untersuchung. 11. Fachgruppentagung „Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ in der DGPuK, 25.09.2009, Mainz.

Paasch-Colberg, S. (2009, April). Konsonanz und Meinungsführung in der Tagespresse? Eine vergleichende Inhaltsanalyse regionaler und überregionaler Zeitungen im Bundestagswahlkampf 2005. Düsseldorfer Forum politische Kommunikation, 05.04.2009, Düsseldorf.

Kust, H. & Paasch-Colberg, S. (2009, März). Die Bedeutung von Musikvideos für junge Erwachsene. Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM), 27.03.2009, Zürich (Schweiz).

Eingeladene Vorträge
2021

Paasch-Colberg, S. (2021, Juni). Hate Speech in sozialen Medien. Gastvortrag in der Vorlesung „Theorie und Praxis von Social Media-Kommunikation“, Prof. Dr. Annie Waldherr, Universität Wien, 14.06.2021. (Live per Moodle).

Paasch-Colberg, S. (2021, März). „Das ist halt ein schmaler Grad manchmal…" Moderationspraxis in deutschen Redaktionen. Eingeladener Vortrag, Fachgruppe Austausch Politik & Forschung, No Hate Speech Movement, 23.03.2021. (Live via Zoom)

Paasch-Colberg, S. & Laugwitz, L. (2021, März). Defining Online Hate Speech for AI detection. Insights from the NOHATE project. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Global Media Policy Seminar Series on „AI, Hate Speech and Online Content Moderation in the Global South“, Centre for Socio-Legal Studies, University of Oxford & Freie Universität Berlin, 18.03.2021. (Live per Zoom)

Paasch-Colberg, S. (2021, Januar). Was ist ein Hasskommentar? Gastvortrag auf der Veranstaltung „Hasskommentare. Wie man sie erkennt und ihnen entgegentreten kann“, Alumni-Verein Kommunikationswissenschaft, Universität Jena, 13.01.2021. (Live per Zoom)

 2019

Strippel, C. & Paasch-Colberg, S. (2019, Mai). Insights from the NOHATE project. Eingeladene Präsentation auf dem Workshop „Defining, monitoring and countering hate speech“, School of Media and Public Affairs (SMPA), Washington, DC (USA).

Paasch-Colberg, S., Strippel, C., van Aken, B., Emmer, M., Trebbe, J., Löser, A., Franko, K., Trömel, M., & Laugwitz, L. (2019, Mai). Deep-Learning-Algorithmus zur Identifizierung von Hate Speech. Vortrag auf der 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Münster.

2018

Paasch-Colberg, S. & Strippel, C. (2018, November). NOHATE – Bewältigung von Krisen öffentlicher Kommunikationen im Themenfeld Flüchtlinge, Migration, Ausländer. Eingeladene Projekt-Vorstellung auf der 4. Sitzung des Nationalen Komitees des No Hate Speech Movement Deutschland. Auswärtiges Amt Berlin, 26. November 2018. 

Strippel, C. & Paasch-Colberg, S. (2018, März). Community managers as new gate keepers of public discourse. "Wild Publics – Language in public space under the conditions of late modernity", 16th Blankensee Colloquium, Berlin.

2012

Heft, A. & Paasch-Colberg, S. (2012, Februar). Media Cultures of Young Turkish and Russian Immigrants in Germany, Symposium „Transcultural Media Research - New Challenges in the Context of Digital Communication and Social Change“, St. Petersburg (Russland).