Klausurergebnisse zur V 28540/ SoSe 2019 und Nachholtermin am Montag, 23.09.2019, 10:00 - 11:30 bzw. 12:00 Uhr, Ihnestr. 21-B bzw. -A

News vom 06.08.2019

Die Ergebnisse der Modulabschluss-Klausuren nach Bachelor-Studienordnung 2013 (PuK: Methoden I und II - Kernfach oder Nebenfach) sowie Bachelor-Studienordnung 2014 (Medieninformatik: Methoden I und II) vom 15.07.2019 stehen inzwischen fest und sind im Campus Management System einsehbar.

Falls Sie im CMS keine Ergebnisse sehen, prüfen Sie bitte selbstständig, ob Sie im Sommersemester 2019 zur zweiten Vorlesung des Moduls angemeldet sind und reichen im Falle der fehlenden Anmeldung umgehend ein vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Nachmeldeformular nach. Sie können das vollständige Formular in Herrn Prof. Dr. Trebbes Fach am Institut legen.

Individuelle Klausureinsichten und -besprechungen sind nach Terminvereinbarung mit den Tutor*innen der Arbeitsstelle unter dieser Adresse SHK-MedAnalyse@PolSoz.FU-Berlin.de möglich. Hierfür wurde ein zentraler Einsichtstermin am Mittwoch, 21.08.2019, eingerichtet. Terminvergaben sind von 10:00 bis 18:00 Uhr, im Raum 55-C der Garystraße 55 möglich. Eine vorherige Anmeldung ist für die Bereitstellung der Klausur und individuelle Terminzuweisung zwingend erforderlich! 

Hinweise zur Nachholklausur: Die Nachholklausur wird am Montag, 23.09.2019, in folgenden Zeiträumen stattfinden:
  • für Bachelor Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Kernfach (120 Minuten): 10:00 Uhr s. t. - 12:00 Uhr, im Hörsaal A der Ihnestraße 21
  • für Bachelor Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach und Medieninformatik (jeweils 90 Minuten): 10:00 Uhr s. t. - 11:30 Uhr, im Hörsaal B der Ihnestraße 21

Bitte erscheinen Sie frühzeitig und beachten Sie die Hinweise der Aufsichten. Im Hörsaal A werden zeitgleich Studierende aus den Masterstudiengängen des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft ihre Nachholklausur schreiben.

  • Studierende, die ein gültiges Attest über die Prüfungsunfähigkeit zum regulären Termin eingereicht oder die Klausur nicht bestanden haben, werden automatisch für die Nachholklausur berücksichtigt. Eine weitere Anmeldung ist nicht notwendig.

Falls Sie trotz vollständiger Teilnahmenachweise zum regulären Termin ein Attest eingereicht haben oder diese Klausur nicht bestanden haben und im Campus Management System (CMS) in der Vorlesung des Sommersemesters 2019 ohne Absicht, an der (Nachhol-)Klausur teilzunehmen, angemeldet sind, sind wir für eine kurze Abmeldung per E-Mail unter Angabe der LV-Nummer 28540, Ihres Namens und der Matrikelnummer dankbar. In diesem Fall werden für Sie keine Klausurunterlagen vorbereitet und wird somit Papier gespart.

  • Falls Sie im CMS angemeldet sind, bisher keine Teilnahmenachweise erbracht haben und planen, im Sommersemester 2020 die Vorlesung zu wiederholen, melden Sie sich bitte von der aktuellen Vorlesung ab und im Sommersemester 2020 erneut an. Anderenfalls werden Sie für die Klausur im SoSe 2020 nicht eingeplant und Ihre eventuelle Note kann nicht ohne Weiteres eingetragen werden.
  • Studierende mit Berechtigung zu einem Nachteilsausgleich wenden sich mit ihrem Nachweis bitte frühzeitig an das Sekretariat unter debora.kuczera@fu-berlin.de, damit eventuell notwendige Hilfsmittel in den beiden Hörsälen rechtzeitig organisiert werden können. Die Hörsäle 21-A und 21-B sind ebenerdig und daher auch für Rollstuhlfahrende geeignet.


 

 

3 / 3