Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. a.D. Hajo Funke

photo_hf_02

Arbeitsschwerpunkt Politik und Kultur

Adresse
Ihnestr. 22
Raum 220
14195 Berlin

Sprechstunde

Herr Prof. Funke befindet sich seit April 2010 im Ruhestand und bietet keine regelmäßige Sprechstunde an. 

Interviewanfragen an Prof. Funke richten Sie bitte an die FU-Pressestelle:
Tel.: 030/838-73180.

Arbeitsschwerpunkte 

  • Vergleichende Politische Kulturforschung

  • Autoritarismus, Rechtsextremismus

  • Migration, Fremdendenfeindlichkeit und Antisemitismus

  • Verarbeitung der beiden deutschen Diktaturen

  • Analyse von Staatsautoritarismus und Genozidpolitik

Zur Person

  • 18. November 1944
    Geboren in Guhrau/Polen

  • 1951 - 1954
    Grundschule

  • 1954 - 1964
    Gymnasium, Abitur

  • 1964 - 1966
    Wehrdienst

  • 1966 - 1971
    Studium der Sozologie und Politischen Wissenschaften

  • 1971
    Diplom (sehr gut) 1

  • 1971 - 1977
    Teilzeit-Assistent am Institut für Politische Wissenschaften der Freien Universität Berlin (Thema: Industrielle Sozologie und Politik)

  • 1977 - 1983
    Research Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB)

  • 1976
    Ph. D. in Politischer Wissenschaft: Über die Taylorisation der industriellen Arbeit (summa cum laude)

  • 1984
    Habilitation (Vortrag über die Theorien über Antisemitismus)

  • 1985 - 1987
    Untersuchung über die Emigration von Juden vor und während der Zeit des Nationalsozialismuses (siehe Funke: Die andere Erinnerung. Interviews und Potraits von Jüdischen Gelehrten im Exil, Frankfurt 1989, Fischer-Verlag)

  • 1987
    Visiting Scholar am Center for European Studies, Harvard University, Cambridge MA (USA)

  • 1988/89
    Vertretungsprofessur von Professor Alexander Schwan, Lehrstuhl der Politischen Philosophie, Freie Universität Berlin

  • 1989 - 1992
    DAAD Professur am University Of California (UC) Berkeley German Area Studies (modern history, literature, politics)

  • seit 1993
    Lehrstuhl für Politik and Kultur am Institut für Politische Wissenschaften, Freie Universität Berlin.

Publikationen

Eigene Publikationen

  • Gott Macht Amerika. Ideologie, Religion und Politik der us-amerikanischen Rechten. Berlin, 2006, Verlag Hans Schiler, Schriftenreihe Politik und Kultur, Band 7.
  • Der amerikanische Weg. Hegemonialer Nationalismus in der US-Administration. Berlin, 2003, Verlag Hans Schiler, Schriftenreihe Politik und Kultur, Band 5.
  • Paranoia und Politik: Rechtsextremismus in der Berliner Republik. Berlin, 2002, Verlag Hans Schiler, Schriftenreihe Politik und Kultur, Band 5.
  • Zusammenhänge zwischen rechter Gewalt, Einstellungen in der Bevölkerung sowie der Verantwortung von Öffentlichkeit und Politik", in: Christoph Butterwegge/Georg Lohmann: Jugend, Rechtsextremismus und Gewalt. Analysen und Argumente (Opladen: Leske & Budrich, 2001), S. 61 - 80.
  • "Wir haben sechs Juden erschossen: So steht es im Tagebuch. Ich weiss es nicht." In Schuld verstrickt, die nicht tilgbar ist?", in: Hildegard Kramer (Hrsg.), Die Gegenwart der NS- Vergangenheit (Berlin: Philo Verlag, 2001).
  • Hajo Funke, Thomas Skelton-Robinson, "Versenkt das Schlachtschiff Auschwitz." David Irving - eine Karriere im braunen Netz. Berlin, 2002 (im Erscheinen)
  • Hajo Funke, Alexander Rhotert, Unter unseren Augen: Ethnische Reinheit. Die Politik des Milosevic- Regimes und die Rolle des Westens. Berlin: Verlag Das Arabische Buch (Schriftenreihe Politik und Kultur am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin, Bd. 2, 1999)
  • "Die Republikaner", in: Jens Mecklenburg (Hrsg.), Die braune Gefahr (Berlin: Elefanten Press, 1999).

Co-Publikationen mit Dr. Lars Rensmann

  • Hajo Funke, Lars Rensmann, Micha Brumlik, Umkämpftes Vergessen: Walser-Debatte, Holocaust-Mahnmal und neuere deutsche Geschichtspolitik (Berlin: Das Arabische Buch (Schriftenreihe Politik und Kultur am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften Bd.3, 2000).
  • Hajo Funke, Lars Rensmann: "Kinder der Einheit: Die soziale Dynamik des Rechtsextremismus", Blätter für deutsche und internationale Politik 9 (2000), S. 1069 - 1078.
  • Hajo Funke, Lars Rensmann, Hans-Peter Waldhoff: "Neuer Rechtsextremismus in Deutschland: Zeitgenössische Erscheinungsformen, Ursachen, Dynamiken", (Berlin 2002, im Erscheinen)
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub