Springe direkt zu Inhalt

Rechtskritik als Gesellschaftstheorie Sommersemester 2019

Die Vortragsreihe „Rechtskritik als Gesellschaftstheorie“ beschäftigt sich mit der Frage, wie die Analyse und Theoretisierung des Verhältnisses von Recht und Politik eine kritische Perspektive auf moderne Gegenwartsgesellschaften erschließen kann.

"Die staatliche Neuordnung Europas durch die Pariser Friedenskonferenz 1919: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker" - Vortrag von Prof. Ulrich K. Preuß

Ort: Freie Universität Berlin Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft Ihnestr. 21 14195 Berlin Hörsaal A

02.07.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

"Hannah Arendts Phänomenologie der Pluralität" - Vortrag von Prof. Sophie Loidolt

Ort: Freie Universität Berlin Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft Ihnestr. 21 14195 Berlin Hörsaal A

13.06.2019 | 18:00 c.t. - 20:00
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub