Springe direkt zu Inhalt

Simon Clemens & Marco Schmandt: "Eine Aktualisierung politischer Öffentlichkeit aus Perspektive der Akteur-Netzwerk-Theorie"

News vom 06.07.2020

Simon Clemens & Marco Schmandt, "Eine Aktualisierung politischer Öffentlichkeit aus Perspektive der Akteur-Netzwerk-Theorie", in: Zurück zu den Dingen! Politische Bildungen im Medium gesellschaftlicher Materialität hrsg. v. Werner Friedrichs & Sebastian Hamm, Baden-Baden: Nomos 2020.

Politische Öffentlichkeit wird einem „klassischen“ sozialtheoretischen Verständnis zufolge als Kommunikation zwischen Subjekten in einem formalen Rahmen  bezeichnet. In Abgrenzung zur Sozialtheorie, die dieser Vorstellung zugrunde liegt, schlagen wir ausgehend von dem französischen Soziologen Bruno Latour eine Aktualisierung politischer Öffentlichkeit als Akteur-Netzwerk vor und deuten mögliche Implikationen für die politische Bildung an. Grundsätzlich für unsere Aktualisierung ist einerseits das Sichtbarmachen von Quasi-Objekten in der Öffentlichkeit sowie, andererseits die Analyse von Öffentlichkeit(en) als Netzwerk.

https://doi.org/10.5771/9783845298023-133

1 / 11
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub