Springe direkt zu Inhalt

Lebenslauf

As clouds go by

As clouds go by
Bildquelle: Berghahn, Foto privat

 

Abitur in München. Anschließend Studium der Rechtswissenschaft in München: 1972-1977; erstes und zweites juristisches Staatsex­amen 1977 und 1980; Promotion am Fachbe­reich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin 1991; Habilitation als Politik­wissen­schaftlerin: 1999, seitdem Privatdozentin am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU.

Berufliche Mitarbeit in diversen Forschungs- und Verwaltungsberatungsprojekten in München und Berlin, seit 1986 diverse Stellen in Forschung und Lehre in Berlin sowie Vertretungsprofessuren an Universitäten und Fachhochschulen in Bremen und Cottbus, Gastwissenschaftlerin am WZB, daneben bzw. dazwischen Tätigkeit als Rechtsanwältin, Journalistin und freie Wissenschaftlerin. 2002-2009 C 2-Stelle und Projektstelle am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin. Dabei 2004-2006 Leitung des Forschungsprojekts "Ernährermodell" (Untersuchung der rechtlichen und politischen Grundlagen des Ernährermodells in der Rechts- und Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland), 2006-2009 Mitarbeit im EU-Forschungsprojekt VEIL (Values, Equality and Differences. Debates about Female Muslim Headscarves in Europe) und Leitung des deutschen Länderteams.

2009-2012 Gastprofessorin an der HWR und (Hochschule für Wirtschaft und Recht) sowie 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Harriet-Taylor-Mill-Institut (HTMI), 2012-2013 Vertretungsprofessorin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster im Institut für Politikwissenschaft. Seit Herbst 2013 und 2014 selbständige Wissenschaftlerin und seit 2015 Rechtsanwältin. Weiterhin Privatdozentin am OSI der FU Berlin, Lehrveranstaltungen vgl. Lehre.

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub