Springe direkt zu Inhalt

Dr. Eva Magdalena Stambøl

eva bild

Freie Universität Berlin

Otto-Suhr Institut für Politikwissenshaft

Arbeitsstelle Transnationale Beziehungen, Außen- und Sicherheitspolitik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsprojekt Security Doctrines in a changing World

Eva Magdalena Stambøl arbeitet am Projekt Security Doctrines in a Changing World: Exploring Asian and Western Policy Strategies towards Africa. Sie promovierte 2020 in Kriminologie an der Universität Aalborg mit der Arbeit "External Projection of Internal Security: The EU's Export of Crime Control to West Africa". Strambøl war Gastwissenschaftlerin der Brussels School for International Studies (BSIS), der Universität Kent und am Institute for European Studies (IES) der Vrije Universität Brüssel. Vor der Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Norwegian Institute of International Affairs (NUPI) und am United Nations Interregional Crime and Justice Research Institute (UNICRI). Sie hat Feldforschungserfahrung aus Westafrika (Mali, Niger, Senegal) und Lateinamerika (Kolumbien, Mexiko).

Dr. Eva Magdalena Strambøls Forschungsinteressen umfassen International security policy, Non-Western approaches to security, Transnational criminal justice, International political sociology sowie Extra-legal governance.

Ausgewählte Publikationen, Stand: Oktober 2021

Aufsätze in begutachteten Zeitschriften und Sammelbänden

Forschungsberichte

Policy Briefs und akademische Blogeinträge