Springe direkt zu Inhalt

Contestations of the Liberal Script in a Global Perspective

Im Rahmen der WISC Global Virtual Conference diskutiert Prof. Dr. Börzel an einem virtuellen Roundtable zusammen mit weiteren renommierten Wissenschaftler:innen kritisch die globalen Herausforderungen der liberalen Weltordnung.

News vom 08.07.2021

Spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg und der Aufnahme in die UN-Charta prägen mehrere liberale Prinzipien die internationale Ordnung, wie z.B. die (kollektive) Selbstbestimmung, grundlegende Menschenrechte, ein offenes internationales Wirtschaftssystem sowie ein regelbasierter und prinzipiengeleiteter Multilateralismus. Seit etwa zehn Jahren wird diese liberale internationale Ordnung (LIO) zunehmend angefochten, sowohl innerhalb der westlichen Kernmächte (Rechts- und Linkspopulismus) als auch von externen Herausforderern (China, Russland, etc.). Der Rundtisch diskutiert diese verschiedenen Anfechtungen aus einer globalen Perspektive.

Die Aufzeichnung des Roundtables finden Sie entweder auf der Homepage des WISC hier oder direkt hier auf Youtube.

5 / 39