Springe direkt zu Inhalt

Dr. Benjamin Höhne

Dr. Benjamin Höhne

Lehrbeauftragter

Seit 2016 Stellv. Leiter des Instituts für Parlamentarismusforschung (IParl) in Berlin; Lehrbeauftragter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fach Politikwissenschaft der Universität Trier, Lehrstuhl für vergleichende Regierungslehre (westliche Demokratien)

2013 bis 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr, Strausberg; Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam

2012 Promotion über die Rekrutierung von Europaabgeordneten, 2015 mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages ausgezeichnet

2006 bis 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fach Politikwissenschaft der Universität Trier, Lehrstuhl für vergleichende Regierungslehre (westliche Demokratien)

2005 Diplomarbeit über Bevölkerungseinstellungen in den neuen und alten Bundesländern

1999 bis 2004 Studium der Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; wissenschaftliche Hilfskraft an der Soziologie-Professur für Methoden der empirischen Sozialforschung

1998 bis 1999 Studium der Volkswirtschaftslehre in Leipzig

1997 bis 1998 Wehrdienst in Hannover

1997 Abitur am Melanchthon Gymnasium in Wittenberg

Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer