Springe direkt zu Inhalt

Studentisches Wissenschaftsjournal "360°" mit Deutschem Studentenwerkspreis für soziales Engagement ausgezeichnet

News vom 10.12.2008

Seit drei Jahren veröffentlicht 360° jedes Semester wissenschaftliche Arbeiten von Studierenden. Dieses Engagement sei "zentral für die deutsche akademische Kultur", lobte Studentenwerks-Präsident Rolf Dobischat. Das Preisgeld von 2500 Euro wird für den Druck der kommenden Ausgabe mit dem Schwerpunkt "Krieg und Frieden" verwendet werden. Parallel bereiten die ehrenamtlichen Redakteure, darunter FFU-Mitarbeiterin Lena Strehlow, bereits die nächste Ausschreibung vor, die Ende Januar zum Thema Nachhaltigkeit erscheinen wird. Mehr Informationen zu Mitarbeit, Publikation oder Bestellung unter
www.journal360.de