Springe direkt zu Inhalt

Miranda Schreurs in Berliner Klimaschutzrat berufen

Im 16-köpfigen Gremium, das von Umweltsenator Michael Müller berufen wurde, findet sich auch Miranda Schreurs vom Forschungszentrum für Umweltpolitik wieder. Der neu konstituierte Klimaschutzrat soll unter anderem bei einer Machbarkeitsstudie zu Berlins Klimaschutzzielen und bei der Einrichtung eines fachübergreifenden Klimafolgenmonitorings für Berlin mitwirken.

News vom 14.12.2012