Springe direkt zu Inhalt

Roland Zieschank zu "Wohlstandsmessung im Wandel"

News vom 13.03.2017

Anlässlich des Kongresses zu "Grüner Wirtschaften für mehr Lebensqualität" am 17. März in Berlin nimmt Roland Zieschank an einer Debatte mit Prof. Hüther vom Institut der deutschen Wirtschaft, Ralf Fücks von der Heinrich-Böll-Stiftung und weiteren Gästen auf dem Podium teil. Es geht im Kern um eine neue Form der Wirtschaftsberichterstattung, welche auch Aspekte des sozialen und ökologischen Potenzials einer Gesellschaft als Grundlage für gesellschaftliche Wohlfahrt erfasst und integriert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung unter https://www.gruene-bundestag.de/termin/gruener-wirtschaften.html