Springe direkt zu Inhalt

Interviews zu Jahrtausendflut in hannoverischen Neuen Presse und den Lübecker Nachrichten

Dr. Klaus Jacob spricht in der Neuen Presse und in den Lübecker Nachrichten über die derzeitige Flutkatastrophe und die Konsequenzen des Klimawandels für die Politik.

News vom 12.06.2013

Klaus Jacob wurde am 8.6.2013 von der in Hannover erscheinenden „Neue Presse“  und am 9./10.6. von den „Lübecker Nachrichten“ zu der derzeitigen Hochwasserlage befragt. In den beiden Interviews wurde herausgestellt, dass Extremwetterereignisse in Zukunft häufiger werden. Daher sei eine konsequente Klimapolitik geboten, die sowohl auf die Minderung von CO2 Emissionen als auch auf Klimaanpassung zielt. Beim Hochwasserschutz kommt es auf eine Kombination von technischem und ökologischem Hochwasserschutz an. Dies muss langfristig und unter Beteiligung der Betroffenen geplant werden. Hier kann von den Beispielen anderer Länder gelernt werden.