Springe direkt zu Inhalt

Fachtagung: Energiewende und Klimaschutz. Neue Märkte, Neue Technologien, Neue Chancen und Wirtschaftsentwicklung

Förderung:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Projektlaufzeit:
18.08.2003 — 30.04.2004
Ansprechpartner/in:
PD Dr. Lutz Mez

Projektbeschreibung

In der Fachtagung wurden die wirtschafts- und beschäftigungspolitischen Effekte einer innovationsorientierten Energiepolitik thematisiert und diskutiert. Dabei kamen insbesondere die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gewinner der neuen Energiepolitik (Branchen der Wind- und Sonnenenergie, Hersteller von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Energiedienstleistungswirtschaft, mittelständische Unternehmen im Bereich der Gebäudesanierung, erfolgreiche Unternehmen und Kommunen im Bereich der Energieeffizienz etc.) zu Wort.
Dabei fanden auch Aspekte wie die aus der deutschen Pionierrolle resultierende Stärkung der internationale Wettbewerbsfähigkeit bestimmter Branchen, aber auch die Strategien anderer Vorreiterländer Berücksichtigung. Ein wichtiges Ziel der Tagung war neben der Thematisierung der wirtschaftspolitischen Dimension der Energiewende die Verdeutlichung entsprechender Ansatzpunkte und Bausteine für eine Weiterentwicklung einer innovationsorientierten Energieeffizienzpolitik.