Springe direkt zu Inhalt

USA/Kanada

Deutsches Programm für transatlantische Begegnung (Transatlantik-Programm)

Das Projekt „Transatlantic Urban Climate Dialogue“ will den Transfer und die Anwendung von Maßnahmen kommunaler Energieplanung zwischen Deutschland und Nordamerika stärken. Dazu findet ein zweijähriger Dialog zwischen politischen Entscheidungsträgern und Fachleuten aus Unternehmen, Verbänden und Wissenschaft statt. Durch die transatlantischen Begegnungen sollen Herausforderungen in der lokalen Energie- und Klimapolitik Nordamerikas und Deutschlands lösungsorientiert diskutiert werden. Ziel des Projekts ist es, den Dialog über die Entwicklung und Leistung deutscher, kanadischer und US-amerikanischer Maßnahmen kommunaler Energieplanung innerhalb bestimmter thematischer Kontexte (beispielsweise energieeffiziente Gebäude, Altbausanierung, Fernheizungssysteme oder regionale Neugestaltung) zu moderieren und die Möglichkeiten eines Transfers innovativer Maßnahmen zwischen deutschen und nordamerikanischen Ballungsräumen zu evaluieren.

Lesen Sie mehr.