Springe direkt zu Inhalt

Konferenz "Gelebte Bund-Länder-Finanzbeziehungen" moderiert von Sabine Kropp

News vom 25.11.2014

Konferenz „„Gelebte Bund-Länder-Finanzbeziehungen heute und 2020+“ in der Österreichischen Botschaft und der Landesvertretung Baden-Württemberg, unter Mitwirkung der Schweizerischen Botschaft, der Landesvertretung Niedersachsen und der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika“

Einladung und Programm

Zusammenfassung

Wie stellen verschiedene föderal organisierte Staaten die Konnexität der Finanzierung der öffentlichen Aufgaben auf den verschiedenen staatlichen Ebenen sicher? Wie sind die Erfahrungen Österreichs mit ausschließlich zentraler Mittelvergabe, der USA mit ihren zweckgewidmeten Bundeszuschüssen (Grants) oder der Schweiz mit hohen Regionalisierungselementen? In Deutschland steht eine wichtige föderale Weichenstellung bevor. Mit Blick auf diese Neuregelung des Finanzausgleichs lohnt ein Blick in den Werkzeugkasten der Experten. Wieviel Autonomie darf es sein? Wie kann der Länderfinanzausgleich gleichmäßige Entwicklungen von Städten und ländlichem Umland unterstützen? Welche interessanten Anstöße bieten hierzu andere Staaten. Was hat es mit der österreichischen „Einschleifregelung" für Gemeinden, die überregionale Aufgaben wahrnehmen, auf sich? Wie funktioniert der intrakantonale Finanzausgleich in der Schweiz? Welche Vor- und Nachteile bietet der nicht auf Angleichung der Lebensverhältnisse abzielende duale Föderalismus in den USA, der eher auf Mobilität und interne Migration (bus-ticket federalism) setzt? Unter der fachkundigen Moderation von Frau Prof. Sabine Kropp von der Freien Universität Berlin wollen wir Ihnen einen substantiellen Beitrag zu solchen spannenden Fragen anbieten.

Programm

Konferenz in der Österreichischen Botschaft Berlin

  • 17:00: Einlass
  • 17:30: Begrüßung
  • 17:45: Podiumsdiskussion, Panel:
    Peter-Jürgen Schneider, Finanzminister des Landes Niedersachsen
    Rolf Schumacher, Amtschef des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg
    Prof. Mark Hallerberg, Ph.D., Professor für Public Management & Political Economy, Hertie School of Governance, Berlin
    Dr. Anton Matzinger, Abteilungsleiter Finanzausgleich im österreichischen Bundesministerium für Finanzen
    Dr. Peter Mischler, Stellvertretender Sekretär der Finanzdirektorenkonferenz der Schweizer Eidgenossenschaft
  • Moderation: Prof. Dr. Sabine Kropp, Freie Universität Berlin, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft

Landesvertretung Baden-Württemberg

  • 19.30: Empfang


77 / 84
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub