(PS/MWA) Politische Repräsentation

(15004a)

TypProseminar
Dozent/inAron Buzogany
RaumGarystr. 55 301 Seminarraum
Beginn16.10.2019 | 08:00
Zeit

Mittwoch, 8-12 Uhr

Die Veranstaltung bietet einen Überblick über theoretische und methodische Ansätze der politikwissenschaftlichen und soziologischen Repräsentationsforschung. Einführend werden konzeptionelle Grundlagen der repräsentativen Demokratie und zentrale Ansätze der Parlamentarismusforschung diskutiert. Im zweiten Teil empirische Beispiele verschiedener Parlamentstypen und –funktionen besprochen sowie die Struktur und Organisation von Parlamenten in vergleichender Perspektive erläutert. Darauf folgend wenden wir uns den Abgeordneten zu und fragen nach deren Rollen-, Repräsentation- und Karrieremustern. Schließlich diskutieren wir wie sich strukturelle Veränderungen, etwa Europäisierung und Mediatisierung, auf Parlamente und Abgeordnete auswirken. Neben der analytischen Auseinandersetzung mit Fragen des modernen Parlamentarismus gibt das Proseminar eine Einführung in grundlegende Fähigkeiten und Arbeitstechniken des politikwissenschaftlichen Studiums.

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub