Springe direkt zu Inhalt

Studium und Lehre am OSI im Sommersemester 2021

Vorlesungszeit

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2021 beginnt am 12.04.2021 und endet am 17.07.2021.

Zum Akademischen Terminkalender geht es hier.

Präsenz- und Online-Lehre

Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen und der ersten Fortschritte bei der Impfkampagne haben sich die Senatskanzlei und die Berliner Hochschulen auf Öffnungsperspektiven für das laufende Sommersemester 2021 geeinigt. Folgende Regelungen gelten seit dem 18. Juni im Hinblick auf die Präsenzlehre:

  • Studium und Lehre finden weiterhin überwiegend in digitaler Form statt. Eine Erhöhung von Präsenzanteilen entsprechend den im Vorfeld für das Sommersemester getroffenen Festlegungen in den jeweiligen Bereichen ist in einzelnen, begründeten Fällen erlaubt. Dazu zählen Praxisformate, Lehrveranstaltungen in kleinen Gruppen sowie Lehrveranstaltungen im Freien. In den Präsenzmodus wechseln nur solche Lehrveranstaltungen, für die es alternativ digitale oder zugleich hybride Angebote gibt.
  • Die Entscheidung über einen Wechsel in ein Präsenz- und/oder Hybridmodell treffen die Lehrkräfte individuell in Absprache mit den Studierenden.
  • An Lehrveranstaltungen, Praxisformaten und Prüfungen in Präsenzform dürfen nur Studierende teilnehmen, die mindestens zweimal wöchentlich ein negatives Testergebnis nachweisen, soweit sie an mehreren Tagen der Woche vor Ort anwesend sind (das bedeutet, dass das Testergebnis nicht älter sein darf als 72 Stunden). Bei Teilnahme an lediglich einer Präsenzveranstaltung in der Woche muss nur ein negatives Testergebnis nachgewiesen werden, das nicht älter als 24 Stunden ist.
  • In Präsenz stattfindende Lehrveranstaltungen dürfen entsprechend den Hygienevorschriften, Abstandsregelungen und räumlichen Gegebenheiten ohne Obergrenzen durchgeführt werden.

Es gelten nach aktuellem Sachstand folgende Rahmenbedingungen:

  • Lehrveranstaltungen in der Präsenz sind freiwillig. Falls nicht alle Teilnehmenden der Lehrveranstaltung das Präsenzangebot annehmen wollen oder können, ist die Präsenzveranstaltung hybrid durchzuführen oder alternativ zusätzlich als digitale Veranstaltung vorzusehen.   
  • Lehrveranstaltungen sind mit einem Hygienekonzept zu versehen. Eine Vorlage hierzu stellt der Fachbereich bereit.
  • Die FFP2 Maskenpflicht gilt für Studierende und Lehrende.
  • Der Nachweis über Testung, vollständige Impfung oder Genesung ist durch die Lehrenden mit Lichtbildausweis zu überprüfen.
  • Im Falle des Einsatzes von Kameratechnik: Eine Einverständniserklärung durch die Studierenden ist pro Lehrveranstaltungstermin einzuholen (Vordruck wird hierzu im Rahmen des Hygienekonzeptes geliefert).
  • Daten der Studierenden für die Kontaktnachverfolgung werden über einen QR Code mit Unizensus erhoben.  
  • Die Hygieneregeln des Fachbereichs gelten auch weiterhin.
Teilnahmebeschränkungen und Anmeldung in Campus Management

Aufgrund didaktischer Grenzen der Online-Lehre sind alle Lehrveranstaltungen bis auf Vorlesungen erneut teilnahmebeschränkt. Die Platzzahl liegt in der Regel bei 35.

Bitte seien Sie solidarisch und beanspruchen deshalb nur Seminarplätze, die Sie benötigen und wirklich nutzen möchten. Geben Sie nicht benötigte Plätze schnellstmöglich wieder frei, indem Sie sich aus dem entsprechenden Kurs abmelden. Sie ermöglichen Ihren Kommiliton*innen damit die Buchung von für sie wichtigen Plätzen bzw. das Nachrücken in für sie notwendige Lehrveranstaltungen.

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub