Springe direkt zu Inhalt

Wie genau fülle ich das Learning Agreement aus?

Tabelle A

Tabelle A

Tabelle B

Tabelle B

Vertragsparteien

Vertragsparteien

Before the mobility

In Tabelle A werden die Kurse eingetragen, die vorraussichtlich an der Gasthochschule belegt werden, in Tabelle B die dazu entprechenden Module hier am OSI, in denen die Kurse angerechnet werden sollen. Bitte geben Sie hier auch den Typ des Moduls an, da für Vertiefungsmodule strengere Regeln zur Anrechnung gelten. Für eine Anrechnung im Vertiefungsmodul sollte der Kurs aus dem Haupt-/Vertiefungsstudium der Gasthochschule stammen oder der vertiefende Charakter aus der Kursbeschreibung hervorgehen.

Die erste Spalte der beiden Tabellen A und B beschreibt die Lehrveranstaltungsnummer. Anhand dieser kann das Erasmus Büro zuordnen, welcher Kurs in welchem Modul angerechnet werden soll. Sofern sich bei der Gasthochschule keine Lehrveranstaltungsnummern finden lassen, können die Kurse hier auch einfach durchnummeriert werden, um die richtige Zuordnung zu gewährleisten.

Kurse mit 2 Semesterwochenstunden geben unabhägig von den ECTS an der Gastuniversität 5 Leistungspunkte. Sofern der Umfang von 4 Semesterwochenstunden nachgewiesen werden kann, können 10 Leistungspunkte angerechnet werden.

Bitte unterschreiben Sie das Learning Agreement zuerst selber, bevor sie es weiterleiten!

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub