Springe direkt zu Inhalt

Bachelorstudiengang Lateinamerikastudien (30 LP)

Das 30-Leistungspunkte-Modulangebot Lateinamerikastudien wird vom Lateinamerika-Institut (ZI) angeboten.

Gegenstand

Das Modulangebot bietet Studierenden im Rahmen von Kombinations-Bachelor-Studiengängen eine Erweiterung ihrer fachlichen Kenntnisse durch Spezialisierung auf die Region Lateinamerika. Vor dem Hintergrund zunehmender internationaler Verflechtung vermittelt das Modulangebot den Studierenden eine Einführung zu Lateinamerika, die sie mit den grundlegenden wissenschaftlichen Forschungen zur lateinamerikanischen Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft vertraut macht. Der thematische Schwerpunkt des Modulangebots liegt auf den historischen, politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Transformationsprozessen und kulturellen Dynamiken unter Berücksichtigung der Einbindung Lateinamerikas in den Weltkontext. Weiterlesen...

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Studiengangsverantwortliche und Studienfachberaterin PD Dr. Martha Zapata Galindo und Karina Kriegesmann

Zuständigkeit im Prüfungsbüro Christiane Meiser

AnsprechpartnerIn für den Prüfungsausschuss Prof. Dr. Markus-Michael Müller (Vorsitzender) und Univ.-Prof. Dr. Dr. Stefan Rinke (Stellvertretender Vors.)

Aktuelle Informationen

siehe

Bitte nutzen Sie auch die Beratungsangebote Ihres Instituts.

FAQ des Prüfungsbüros

Vorlesungsverzeichnis FB Politik- und Sozialwissenschaften