Affiner Bereich am Fachbereich

Herzlich willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften

Nachfolgende Seiten sollen Ihnen helfen sich ausgiebig über den affinen Bereich an diesem Fachbereich zu informieren.

Was sind "Affine Module"?

Studiengänge setzen sich aus verschiedenen Pflicht- und Wahlpflichtmodulen zusammen, d.h. sie sind modularisiert aufgebaut. In der Regel besteht ein Modul aus mehreren Lehrveranstaltungen (z.B. Vorlesung und Seminar) mit gemeinsamen inhaltlichen Bezug und wird mit einer Modulprüfung abgeschlossen.

Manche Bachelor- und Masterstudiengänge an der Freien Universität Berlin bieten die Möglichkeit des Studiums von affinen Modulen. Damit haben Studierende die Möglichkeit, Module an anderen Fachbereichen zu belegen und sich diese auf die eigenen Studienleistungen anrechnen zu lassen.

Kontingentvereinbarungen

Kontingentvereinbarungen legen fest, wie viele Plätze für Studierende eines Fachbereichs im Rahmen der affinen Module an einem anderen Fachbereich zur Verfügung gestellt werden. Damit Studierende des FB Politik- und Sozialwissenschaften Module anderer Fachbereiche besuchen können, hat der Fachbereich Kontingentvereinbarungen mit anderen Fachbereichen vereinbart und passt diese bei neuen Gegebenheiten an.

Der Besuch einzelner Lehrveranstaltungen an anderen Fachbereichen ist prinzipiell nicht möglich. Maßgeblich für die zu belegenden Module sind die einzelnen Kontingentvereinbarungen.

Hier können sich Fachbereichsexterne Studierende informieren!

Hier können sich Fachbereichsinterne Studierende informieren!