Springe direkt zu Inhalt

Prof. Pilar Lacasa zu Gast an der Arbeitsstelle Mediennutzung

Prof. Pilar Lacasa

Prof. Pilar Lacasa
Bildquelle: privat

News vom 28.04.2022

Die Arbeitsstelle Mediennutzung freut sich, von April bis Juni 2022 Prof. Pilar Lacasa von der Universidad de Alcalá (Spanien) willkommen zu heißen. Ihr Hauptaugenmerk liegt darauf, wie sich Verhaltensweisen digitaler Bürgerschaft in Jugend-Fangemeinschaften widerspiegeln, die über digitale Anwendungen kommunizieren. Sie wird neue Praktiken digitaler Bürgerschaft analysieren, welche sich in sozialen Netzwerken z. B. bei der Nutzung von TikTok abzeichnen und vor ein paar Jahren noch unvorstellbar waren. Während ihres Aufenthalts am Institut hofft Prof. Pilar Lacasa sich mit anderen Wissenschaftler:innen austauschen und ihre Forschung dazu vertiefen zu können, wie junge Fans an sozialen Netzwerken teilhaben, indem sie audiovisuelle Diskurse nutzen. Insbesondere interessiert sie sich dafür, wie digitale Anwendungen und Kulturbranchen die politische Teilhabe junger Menschen verändern.

2 / 2
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS