Springe direkt zu Inhalt

Abschluss des EQUIP-Workshop mit der University of Cape Coast

News vom 25.10.2019

Heute wurde der zweite Workshop im Rahmen des EQUIP Projekts – Equal Opportunities in Higher Education: eine Partnerschaft für institutionellen Wandel mit der Universität Cape Coast und der Kenyatta Universität, erfolgreich abgeschlossen. Am Workshop haben acht Partner*innen aus dem CEGRAD (Centre for Gender Research, Advocacy and Documentation) von der Universität Cape Coast aus Ghana teilgenommen, zusammen mit zentralen Gender and Diversity Akteur*innen der Freien Universität Berlin.

Diese DIES Partnerschaft zwischen der Universität Cape Coast und dem Gender and Diversity Abteilung des Otto-Suhr-Institutes für Politik- und Sozialwissenschaften und dem Büro der zentralen Frauenbeauftragten an der Freien Universität Berlin wird von dem Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) finanziert. Die Zusammenarbeit hat zum Ziel geschlechtergerechtere Hochschulstrukturen zu etablieren sowie ein Netzwerk aufzubauen, welches sich auf den Aufbau von Wissen und die Einbeziehung intersektionaler Perspektiven konzentriert.

5 / 24
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub