Feministische Wissenschaftskritik und qualitative Methoden

(15012)

TypProseminar
Dozent/inUniv.-Prof. Dr. Gülay Çağlar
InstitutionFreie Universität Berlin
Otto-Suhr-Institut
SemesterSommersemester 18
Veranstaltungsumfang
RaumIhnestr. 21 E Seminarraum
Beginn17.04.2018 | 12:00
Ende17.04.2018 | 14:00

Wer empirisch erforschen möchte, wie die Kategorie „Geschlecht“ als soziales Konstrukt in die Heraus-bildung, Institutionalisierung und Reproduktion der gesellschaftlichen Verhältnisse und normativen Ordnungen eingeht, braucht Kenntnisse über die Methoden der qualitativen empirischen Sozialfor-schung. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Entwicklung und Methoden der qualita-tiven Sozialforschung zu geben. Im Seminar werden zunächst die wissenschaftstheoretischen Grundla-gen dargelegt und aus einer feministischen Perspektive diskutiert. Anschließend werden verschiedene qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden vorgestellt und an konkreten Beispielen erprobt.

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub