Springe direkt zu Inhalt

“The stronger the Green party becomes and the more they are in charge of foreign policy in a future German government, the more critical the new government will be toward Russia and the more sympathetic to Ukraine" Prof. Dr. Risse

News vom 23.08.2021

Prof. Dr. Tanja A. Börzel und Prof. Dr. Thomas Risse wurden von der Nachrichtenplattform Emerging Europe zu den anstehenden Bundestagswahlen und zur Partei Bündnis 90/Die Grünen befragt. Dabei ging es um die Auswirkungen auf die europäische Außenpolitik, die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 und Deutschlands Umgang mit China und Russland im Falle eines Wahlsieges der Grünen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (auf Englisch).


4 / 79