Springe direkt zu Inhalt

2022 Ambassador William C. Battle Symposium mit Prof. Dr. Thomas Risse

Das diesjährige Symposium beschäftigt sich mit den Auswirkungen der russischen Invasion in der Ukraine  Experten aus aller Welt diskutieren den aktuellen Stand und die Folgen für die Weltgemeinschaft. 

News vom 15.11.2022

Das diesjährige Ambassador William C. Battle Symposium beschäftigt sich mit den Auswirkungen der russischen Invasion in der Ukraine auf die globale Geopolitik. In Paneldiskussionen mit Experten aus Wissenschaft und Praxis wird insbesondere der derzeitige Stand des Krieges in Europa und seine internationalen ökonomischen Auswirkungen beleuchtet sowie mögliche Veränderungen des globalen Mächtegleichgewichts diskurtiert. Die ganze Paneldiskussion, an der auch Prof. Dr. Thomas Risse (Panel 3) teilgenommen hat, finden Sie nun frei zugänglich unter folgendem Link.

1 / 94