Springe direkt zu Inhalt

Schillerhausgespräch zur Wirkungsweise von EU-Soft-Law

11.12.2019 | 18:00

Das Hellmuth-Loening-Zentrum für Staatswissenschaften Jena e. V.
lädt ein zum 94. Schillerhausgespräch mit:
Prof. Dr. Miriam Hartlapp

Am 11.12.2019 spricht Prof. Dr. Miriam Hartlapp von der FU Berlin zum Thema: "Wozu noch Recht? Erkenntnisse zur Wirkungsweise von EU-Soft-Law in den Bereichen Finanzmarktregulierung, Wettbewerb, Umweltschutz und Sozialpolitik". 

Kommentiert wird der Vortrag von Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur. Rechtswissenschaftliche Fakultät, FSU Jena.

Im ehemaligen Gartenhaus Friedrich Schillers findet während des Semesters an mehreren Abenden im Jahr ein »Schillerhausgespräch« statt: ein mit einem Vortrag beginnender, zu kontroverser Diskussion einladender und bei einem Glas Weines fortgeführter Dialog zwischen Staatswissenschaft, Staatspraxis und Staatsbürgern.

Zeit & Ort

11.12.2019 | 18:00

Schillers Gartenhaus,
Schillergäßchen 2, 07745 Jena

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub