Studium

Die Lehre von Jean Monnet Lehrstuhl und Arbeitsstelle

In der Lehre wird den Studierenden die Fähigkeit vermittelt, unterschiedliche Fragestellungen der europäischen Integration theoretisch zu reflektieren und im Zusammenhang mit anderen Disziplinen –  vergleichende Regierungslehre, Internationale Beziehungen, policy Analyse und politische Theorie – zu analysieren. In einführenden Veranstaltungen (Vorlesung und Proseminar) wird ein Überblick über die historische Entwicklung des Integrationsprozesses, das politische System der EU, zentrale Politikfelder und verschiedene Ansätze der Integrationstheorie gegeben. Weiterführende Veranstaltungen ermöglichen Schwerpunktbildungen und Spezialisierungen zu unterschiedlichen Themenbereichen und Fragestellungen der Integrationsforschung. Hierzu kann die Analyse einzelner Politikfelder (z. B. Sozialpolitik, Umweltpolitik, Außenbeziehungen) ebenso zählen wie die Auseinandersetzung mit spezifischen Herausforderungen des Integrationsprozesses, (Erweiterung, Vertiefung, Konstitutionalisierung, Demokratisierung) oder die Analyse der vertikalen und horizontalen (transnationalen) Prozesse des Regierens in der EU.

Studiengänge

Die Arbeitsstelle und der Jean Monnet Lehrstuhl bieten Lehrveranstaltungen und Module in den folgenden Studiengängen an:

  • BA Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • Diplom Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • MA Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • BA und MA Sozialkunde (für Lehramt) am Otto-Suhr-Institut des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • MA Internationale Beziehungen der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität zu Berlin und der Universität Potsdam
  • MA Soziologie Europäische Gesellschaften des FB Politik- und Sozialwissenschaften
  • Euromasters (einjähriger weiterbildender Aufbaustudiengang der Freien Universität, der Humboldt Universität zu Berlin und der Technischen Universität Berlin)
  • In Planung befindet sich ein konsekutiver Masterstudiengang European Studies.

Darüber hinaus liegt die Organisation und Durchführung des integrierten deutsch-französischen Studienprogramms in Kooperation mit dem Institut d’Etudes Politiques de Paris (Sciences Po) im Verantwortungsbereich der Arbeitsstelle.

Neben der Lehre im grundständigen und postgradualen Bereich nimmt die Doktorandenausbildung an der Arbeitsstelle einen großen Stellenwert ein. In diesem Kontext ist die Arbeitsstelle und der Jean Monnet Lehrstuhl an der Berlin Graduate School of Transnational Studies beteiligt , die in die Dahlem Research School der Freien Universität eingegliedert ist (Hinweise zur Promotion).