Projekt TRANSENS sucht studentische Hilfskraft

News vom 24.09.2019

Zur Unterstützung des vom BMWi finanzierten Drittmittelprojektes TRANSENS - „Transdisziplinäre Forschung zur Entsorgung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland“ (vorbehaltlich der Bewilligung) suchen wir eine stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre.

Zu den Aufgaben gehören:
- Aufbau und Pflege der Homepage und der Literaturverwaltung
- Unterstützung bei Veröffentlichungen / Recherchearbeiten
- Vorbereitung von Veranstaltungen und Teamsitzungen

Erwünscht:
- 2 abgeschlossene Hochschulsemester
- Freude an der Arbeit in einem inter- und transdisziplinären Umfeld
- hohes Maß an Kommunikationskompetenz
- sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere CMS
- fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Eigenständige und proaktive Arbeitsweise
- Interesse an Atompolitik und der Entsorgung radioaktiver Abfälle

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2019.

Hier geht es zur vollständigen Ausschreibung.

10 / 100