Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Prof. Philipp Lepenies im Hessischen Rundfunk über Wohlstandsverlust

In der Sendung HR2- Der Tag wurde Prof. Philipp Lepenies über das Phänomen des sinkenden Wohlstandes in Zeiten des Krieges interviewt. Das Gespräch lässt sich unter folgendem Link anhören:  https://www.hr2.de/podcasts/der-tag/der-wohlstand-sinkt-gut-so,podcast-episode-102588.html

19.05.2022

Ernährungssystem der Zukunft – Welche Auswirkungen haben Innovationen und Transformationen im Ernährungsbereich auf den sozialen Zusammenhalt?

Prof. Dr. Peter H. Feindt, Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer und Dr. Klaus Jacob im Gespräch mit dem Deutschlandfunk

18.05.2022

Ernährungssysteme: Nachhaltig, sozial und resilient?

Das Forschungsprojekt “Inclusive Food System Transitions” vor dem Hintergrund der kriegsbedingten Nahrungsmittelkrise

09.05.2022

Prof. Philipp Lepenies im Bayerischer Rundfunk über Verbot und Verzicht

In der Sendung "Kulturwelt" wurde Professor Philipp Lepenies über die Rolle von Verbot und Verzicht als politische Instrumente interviewt. Nachzuhören unter: https://www.br.de/mediathek/podcast/die-kultur/zum-auftakt-der-biennale-2022-in-venedig/1855183

26.04.2022

"Das Philosophische Radio" auf WDR mit Prof. Philipp Lepenies

In der WDR-Sendung "Das Philosophische Radio" zum Thema "Steuerbar? Verbote und Verzicht" war am 11.04 Prof. Philipp Lepenies zu Gast. Nachzuhören unter: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/philosophisches-radio/philipp-lepenies-100.html

12.04.2022

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (40 Monatsstunden) in der Forschungsgruppe "Policy Assessment" des FFN zum 1.05.22 gesucht 

11.04.2022

Neues Buch von Dr. Julia Teebken „The Politics of Human Vulnerability to Climate Change“

In ihrem neuen Buch analysiert Dr. Julia Teebken soziale Verwundbarkeit gegenüber Klimawandelfolgen in Atlanta, USA und Zheijang, China. Sie zeigt, wie Fehlanpassung an den Klimawandel bereits vulnerable Gruppen besonders stark benachteiligen kann - und so zu Pfadabhängigkeiten führen, die transformative Klimaanpassung erschweren.

06.04.2022

Klaus Jacob und Beatrice John im Gespräch mit dem Deutschlandfunk zum Forschungsprojekt GoingVis

Klaus Jacob (FFN) und Beatrice John (Stadt Boizenburg) sprechen über die Herausforderungen und Chancen von Kleinstädten bei der Konzeption und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen,

06.04.2022

“Die nächste Krise kommt gewiss.”

Klaus Jacob und Annette Töller zeigen in einem Artikel auf, wie Umweltpolitik das Unumgängliche umgänglich machen kann.

06.04.2022

Prof. Philipp Lepenies im SWR-Interview zum Thema Verzicht und Krieg

In der SWR-Sendung mit dem Titel "Frieren für den Frieden" wird Prof. Philipp Lepenies über die Rolle der Regierung in Verzichtsdebatten interviewt. https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/frieren-fuer-den-frieden-wo-bleibt-die-energiesparkampagne-der-bundesregierung-100.html

29.03.2022

Prof. Philipp Lepenies im "Spiegel" zum Thema Verzicht

 In einem Artikel mit dem Titel "Wie geht noch mal verzichten" im dieswöchigen Magazin Der Spiegel kommt Prof. Philipp Lepenies als Experte zu Wort. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutschland-wohlstand-und-der-ukraine-krieg-wie-geht-noch-mal-verzichten-a-e89e3d8f-bffd-4d7f-81c2-6d6e1f451597

28.03.2022

Interview auf web.de mit Prof. Philipp Lepenies über Verbotspolitik

https://web.de/magazine/politik/experte-vorwurf-verbotspolitik-totschlagargument-36694874

17.03.2022

Vorstellung des neuen Buches von Prof. Philipp Lepenies "Verbot und Verzicht. Politik aus dem Geiste des Unterlassens" (Edition Suhrkamp) auf der Leipziger Pop-Up Buch-Messe.

Das neue Buch von Prof. Philipp Lepenies wird auf der diesjährigen Leipziger Pop-Up Buchmesse auf verschiedenen Veranstaltungen vorgestellt und diskutiert. Unter anderem am 18. März auf der Langen Sachbuchnacht des Literaturhauses Leipzig.  https://www.literaturhaus-leipzig.de/detail.php?type=v&id=2228

15.03.2022

Soziale Fragen zu Ernährungssystemen rücken ins öffentliche Interesse

Landwirtschaftliche Zeitung “Schweizer Bauer” berichtet über das Projekt “Social cohesion, food and health. Inclusive food system transitions” (IFST)

08.03.2022

Erfolgreich Klima- und Nachhaltigkeitspolitik verknüpfen

Berichte des FFU-Projekts zur Nutzung von Synergien zwischen der Agenda 2030 und dem Pariser Klimaabkommen erschienen

17.02.2022

Soziales und Umwelt zusammen gedacht im neuen FFU-Report

In einem FFU-Report werten Rafael Postpischil und Klaus Jacob vom FFU gemeinsam mit Wissenschaftler*innen des Fraunhofer FIT den Forschungsstand aus, der sowohl Umwelt- als auch Verteilungswirkungen im Verkehrsbereich analysiert.  

26.01.2022