Springe direkt zu Inhalt

Chancen und Herausforderungen digitaler Technologien in politischen Prozessen: Einladung zur Konferenz "Governance of and by Digital Technology"

News vom 11.11.2020

Das Horizon 2020-Projekt TRIGGER (Trends in Global Governance and Europe's Role), an dem das FFU beteiligt ist, lädt zu einer Konferenz mit dem Titel "Governance of and by Digital Technology" ein. Auf der Konferenz wird die Bedeutung neuer Technologien für politische Prozesse thematisiert. Während die Governance von Technologien bereits ein präsentes Thema in der öffentlichen Debatte ist, wird der Blick auf Governance durch Technologien gerichtet. Führende Policymaker, Forscher:innen und Praktiker:innen werden Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Politik diskutieren.

Die Konferenz findet in englischer Sprache am 18.11.2020 von 14:00-18:00 Uhr vorwiegend online statt. Eine persönliche Teilnahme vor Ort in den Räumlichkeiten des EPFL International Risk Governance Center (IRGC) ist unter Berücksichtigung aller aktueller Maßnahmen möglich.

Link zur Konferenzeinladung

1 / 100