Springe direkt zu Inhalt

Hinweis zur Lehre im Sommersemester 2020

Mitteilung der Geschäftsführung des Otto-Suhr-Instituts

News vom 20.04.2020

Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie seitens des OSI herzlich zu diesem – sehr besonderen – Sommersemester willkommen heißen. Auch wenn die Situation uns alle vor große Herausforderungen stellt, die wir so nicht kannten, so wünschen wir Ihnen und uns allen trotzdem ein erfolgreiches Semester!

Die Tatsache, dass es in diesem Semester keine Präsenzlehre, sondern ausschließlich Online-Lehre gibt, ist sicherlich die größte Herausforderung. Dies betrifft weniger den Umfang des Lehrangebots – die große Mehrheit der ursprünglich im Präsenzmodus geplanten Veranstaltungen findet nun auch online statt. Trotzdem hat der Wechsel in den Online-Modus für uns am OSI die ungewohnte Konsequenz, dass das Procedere der Anmeldung zu Lehrveranstaltungen anders verlaufen ist, als wir es grundsätzlich gewohnt sind: Viele Lehrveranstaltungen sind platzbeschränkt und konnten daher nicht ganz so frei und flexibel gebucht werden wie sonst. Und in der Folge konnten auch nicht alle Wünsche und Präferenzen der Studierenden in vollem Umfang bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen berücksichtigt werden. Uns ist dieses Problem bewusst. Wir wissen insbesondere auch, dass manche Studierenden bei der Vergabe der Plätze weniger Glück hatten als andere und dass manche damit vor erhebliche Probleme, etwa mit Blick auf ihren Studienabschluss, gestellt werden. Wir haben daher in den letzten Tagen und Stunden nochmals nach Möglichkeiten gesucht, das Lehrangebot zu optimieren.  Folgende drei Punkte sind uns dabei wichtig:

  1. Wir möchten alle Studierenden bitten zu prüfen, ob sie die Plätze, die ihnen im Zuge der Vergabe der (beschränkten) Plätze zugeteilt wurden, auch wirklich annehmen möchten. Die Plätze sind ein knappes Gut in diesem Semester und wir möchten daher an die Solidarität der Studierenden appellieren, wirklich nur solche Seminarplätze zu beanspruchen, die sie wirklich auch nutzen möchten. Wo das nicht der Fall ist, können Sie in Campus Management Ihren Platz wieder frei machen.
  2. Auf Seiten der Lehrenden haben sich viele Kolleg*innen bereit erklärt, die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze nochmals zu erhöhen. Sie sehen also in Kürze freie Plätze im Campus Management, die wir leider nur nach einem „first come, first serve“-Prinzip verteilen können. Auch hier möchten wir Sie eindringlich bitten, damit verantwortungsvoll umzugehen.
  3. Sollte es im begründeten Einzelfall trotzdem zu Situationen kommen, in denen Sie an einer Lehrveranstaltungen, an der Sie dringend teilnehmen müssen, nicht teilnehmen können, so wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozierenden. Bitte machen Sie darin erkennbar deutlich, woraus sich die Dringlichkeit ergibt.

Wir hoffen und wünschen uns allen, dass wir gemeinsam aus diesem Semester das Beste machen und unser Dank gilt allen – Studierenden, Dozierenden, Lehrplanung, Studien- und Prüfungsbüro wie auch unserer Verwaltung –, die dazu konstruktiv beitragen!

 

Beste Grüße

Sabine Achour, Thorsten Faas, Bernd Ladwig, Corinna Schroeder

OSI-Geschäftsführung

92 / 99
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub