Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Stellenausschreibung Sekretariat

Der Arbeitsbereich Gender and Diversity sucht eine Fremdsprachensekretär*in (m/w/d): Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 9a TV-L

22.02.2024 | Gender and Diversity

Stellenausschreibung studentische Hilfskraft

Ab April 2024 wird an der ATASP eine neue studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Arbeitsstelle sowie insbesondere des Master-Studiengangs Internationale Beziehungen (MAIB) gesucht. Die Bewerbungsfrist läuft bis einschließlich 11.03.2024.

20.02.2024 | ATASP

27. Ausgabe der OSI-Zeitung

mit einem Schwerpunkt zur AfD und dem Wandel im Parteiensystem.

06.02.2024 | Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft

Neue Publikation Matthew Sabbis

Im Sammelband "Political Science in Africa", herausgegeben von Liisa Laakso und Siphamandla Zondi in der Publikationsreihe "Africa Now", veröffentlichte Matthew Sabbi ein Kapitel mit dem Titel "Beyond disciplinary polemics? The challenge of informal structures in the study of local political institutions in Africa". In seinem Beitrag diskutiert Dr. Sabbi die Herausforderung in den Sozialwissenschaften, neo-traditionelle, informelle und demokratische Strukturen zu erforschen.

31.01.2024 | Arbeitsbereich für Vergleichende Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politik und Gesellschaft in Afrika

Student des Public Policy & Management Doppelmasters gewinnt Exzellenspreis der DFH

Wir gratulieren Herrn Arthur Saillard zur Auszeichnung mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule!

25.01.2024 | Deutsch-Französische Studiengänge

Maura Kratz über Partizipation und Repräsentation von Jugendlichen in der EU

Maura Kratz hat im jährlich erscheinenden Courrier des AGKV (Association Gerhard Kiersch Verein) in seiner Ausgabe für 2024 einen Beitrag zum Thema "Partizipation und Repräsentation von Jugendlichen in der Europäischen Union mit Blick auf die Europawahl 2024" verfasst.

23.01.2024 | Arbeitsbereich Deutschland und Frankreich im Vergleich

Vortrag „Intersektionalität und Antisemitismus – Kritik und neue Perspektiven" von Prof. Karin Stögner

Im Rahmen der geplanten Aktionswochen gegen Antisemitismus an der FU Berlin wird Professorin Karin Stögner (Universität Passau) einen Vortrag zum Thema „Intersektionalität und Antisemitismus – Kritik und neue Perspektiven“ halten. Freitag, den 26. Januar 2024, 10:00 s.t.

23.01.2024 | Gender and Diversity

Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub