Springe direkt zu Inhalt

Kandidaten-Priming in Wahlkämpfen

von Dieter Ohr und Sünje Paasch-Colberg, 2015

News vom 15.09.2015

Dieter Ohr und Sünje Paasch-Colberg (2015): „Kandidaten-Priming in Wahlkämpfen. Ein Mehrebenenmodell zum Einfluss des politisch-kommunikativen Kontexts und der moderierenden Wirkung von Individualmerkmalen“, Politische Vierteljahresschrift (Sonderheft 50/2015, Politische Psychologie, Hrsg. Thorsten Faas, Cornelia Frank und Harald Schoen, Baden-Baden: Nomos), S. 385-412.

5 / 19
Soziologie - Euiropäische Gesellschaften
Statistische Beratungseinheit