AFFIN Ad-hoc Gruppe beim 39. DGS Kongress 2018 in Göttingen angenommen

News vom 03.05.2018

Das Forschungsteam des AFFIN Projekts wird beim 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der vom 24. bis zum 29. September 2018 in Göttingen stattfindet, eine Ad-hoc Gruppe mit dem Titel "Affektive Dimensionen der Integration von Geflüchteten" ausrichten.

Unter der Leitung von Prof. Hans und Prof. von Scheve werden erste empirische Befunde aus dem AFFIN Projekt vorgestellt und interdisziplinär diskutiert. Die inhaltliche Verbindung aus Emotions- und Migrationssoziologie, der Psychologie und der transkulturellen Psychiatrie spiegeln sich auch in den Diskussionen zu unterschiedlichen methodischen Vorgehensweisen wieder.

Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht

6 / 6
Charité
DIW SOEP
uni-goe
BMBF Logo