Springe direkt zu Inhalt

Arbeitskreis Medical Anthropology I Global Health

Der Arbeitskreis besteht aus Mitarbeiter_innen und Doktorand_innen des Instituts für Ethnologie und affiliierten Medizinethnolog_innen. In den regelmäßig stattfindenden Sitzungen und Workshops werden aktuelle medizinethnologische Forschungsvorhaben diskutiert und theoretische Fragestellungen weiterentwickelt. Eine Teilnahme an den Sitzungen (jeden zweiten Donnerstag 18:00-20:00) und Workshops erfolgt nach Absprache mit Prof. Hansjörg Dilger (Kontakt: hansjoerg.dilger@berlin.de). Terminkoordination über Marcos Andrade Neves: marcos.fan@fu-berlin.de

Termine im Sommersemester 2022

28.04.

Karoline Buchner,
Freie Universität Berlin

’Elevating the health of all' - Working towards recognition in Chinese medicine in Taiwan"

05.05.

Stefan Reinsch,
Zentrum für Versorgungsforschung, Medizinische Hochschule Brandenburg - Theodor Fontane

"The weariness of hoping. Managing emotions while waiting for an organ transplantation”

12.05.

Maja Sisnowski,
University of Amsterdam

''De-escalation as a traveling technology: The ethics of partial abstractions''

16.06.

Grace Oroma,
Bernhard Nocht Institute of Tropical Medicine

"Burden of care among Ebola virus disease (EVD) survivors and Frontline health workers (FLHWs)"
23.06.

Caetano Sordi,
Universidade Federal de Santa Catarina

TBD
30.06

Uli Beisel,
Freie Universität Berlin

TBD

07.07. Müge Akpinar,
Freie Universität Berlin
"Performing Healing: Agency, Destinty, and Affect"
21.07.

Anika König,
Freie Universität Berlin

“Chapter: Disruptions"

Archiv

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture