Springe direkt zu Inhalt

INFORMATIONEN FÜR UNIVERSITÄTSANGEHÖRIGE ZUM CORONAVIRUS (COVID-19)

Die Lehrveranstaltungen des Winterersemesters 21/22 sind vorläufig  als Onlineveranstaltungen mit Teilpräsenz geplant. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Seite der FU Berlin über den aktuellen Stand der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (COVID-19). Studierende finden Informationen zu prüfungsrelevanten Fragen im Kontext der aktuellen Situation auf der Seite des Studien- und Prüfungsbüros des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften

Bitte beachten Sie, dass an unserem Institut weiterhin kein Publikumsverkehr statfindett. Sprechstunden finden bis auf weiteres nur telefonisch oder per Skype statt.

Institut für Sozial- und Kulturanthropologie

Willkommen am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin!

Das Institut bietet Studierenden durch seine B.A.- und M.A.-Studiengänge Sozial- und Kulturanthropologie eine qualifizierte, an aktuellen Fachdebatten und globalen Problemen orientierte universitäre Ausbildung an. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die thematischen und regionalen Schwerpunkte der am Institut tätigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie über die drei Arbeitsstellen – Anthropologie der Emotionen, Medical Anthropology | Global Health, Katastrophenforschung, –, die, zusammen mit unserer Mitarbeit im SFB 1171 "Affective Societies" und der Religionsethnologie, übergreifende Forschungsschwerpunkte unseres Instituts darstellen.

News

Events

Kontakt

Freie Universität Berlin
Institut für Sozial- und Kulturanthropologie
Landoltweg 9-11, 14195 Berlin
Tel.: +49 (0)30 838 56505
Sekr. mob.+49 (0)175 7777 047
Fax: +49 (0)30 838 456505
E-Mail: sozkultanth@polsoz.fu-berlin.de

Lageplan: Google-Karte

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Hansjörg Dilger

Stellv. Geschäftsf. Direktorin

Prof. Dr. Anita von Poser

Das Institut für Sozial- und Kulturanthropologie - ein Film von Studierenden

BGSMCS
SFB 1171 Affective Societies
Berlin Southern Theory Lecture