Springe direkt zu Inhalt

Master

Die Lehre findet in SoSe 2020 ausschließlich online statt mit Hilfe von Blackboard und WebEx-Meetings. Das Verfahren wird in der ersten Sitzung des Kurses per Online-Meeting vorgestellt - um dazu eingeladen zu werden, müssen Sie im CM und auf Blackboard in dem jeweiligen Kurs registriert sein. Sollte das bis Sonntag, 19.4.2020 nicht bei Ihnen der Fall sein, melden Sie sich bitte per email bei carola.richter@fu-berlin.de 

SoSe 2020: (28843), Prof. Dr. Carola Richter, Comparing Media Systems, Mo 12-14, ONLINE

In this seminar students will comparatively analyze media systems of several countries against the background of theoretically derived dimensions of media system comparison. By describing media policies, ownership structures and cultural specifics of the media and communication patterns, students will get comprehensive knowledge on theories and methodologies of comparing media systems. Furthermore, the course focuses mainly on countries in non-Western regions of the world such as the Middle East, Asia, Africa and Latin America, thus providing information about under-researched media systems. The analysis of the respective media systems will be embedded in different theoretical and conceptual approaches to the comparison of media systems.

Besides reading academic texts, an eLearning platform (www.areacore.org/ims) will be a main source for students and an output platform for their research results.

SoSe 2020: (28891 & 28891a), Prof. Dr. Carola Richter, Colloquium Internationale Kommunikation, Mo 14-16, ONLINE

Das Colloquium richtet sich an Studierende im Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und im Master Medien und Politische Kommunikation, die im Sommersemester 2020 ihre Abschlussarbeit im Bereich Internationale Kommunikation schreiben. Dabei werden die Anlage der Arbeiten, theoretischen Konzepte und das methodische Vorgehen der einzelnen TeilnehmerInnen gemeinsam diskutiert.

Bitte klären Sie vor Semesterbeginn mit mir ab, ob Ihre Arbeit in meinem Kolloquium betreut werden kann. Bereiten Sie dann zur ersten Sitzung einen Themenvorschlag vor, den Sie in 5 min vorstellen können! 


Veranstaltungen vergangener Semester:

  • WiSe 2019/20: (28871) Auslandsberichterstattung
  • SoSe 2019: (28844 & 28844a) Netzwerke und Medien von AkademikerInnen im Exil
  • WiSe 2018/19 (28881) Herausforderungen für den Journalismus in Mittel- und Osteuropa
  • WiSe 2018/19 (28882) Regierungskommunikation im internationalen Vergleich
  • WiSe 2018/19 (28883)  Media and Populism in the EU and beyond
  • SoSe 2018 (28822) Migration, Flucht und Medien II
  • WiSe 2017/18: (28822 & 28822a) Migration, Flucht und Medien
  • SoSe 2017: (28847) Comparing Arab Media Systems
  • SoSe 2016: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2016: (28847) Comparing Media Systems
  • WS 2015/16: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2015: (28841 & 28841a) Comparing Media Systems
  • SoSe 2015: (28821) Auslandsberichterstattung II
  • WS 2014/15: (28821) Auslandsberichterstattung I
  • SoSe 2013: (28823) Der Nahostkonflikt und die Medien II.
  • WS 2012/13: (28820) Der Nahostkonflikt und die Medien I.
  • SoSe 2012: (28844) Comparing Media Systems.
  • WS 2011/12: Staatliche Public Diplomacy im internationalen Vergleich.
  • SoSe 2011: Zur Transformation der Mediensysteme im Nahen Osten und Nordafrika.

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Sämtliche Kursunterlagen, Literaturlisten und Texte finden Sie im Blackboard.
  • Bewertungsmatrix für Hausarbeiten als pdf.
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS