Springe direkt zu Inhalt

Master

WiSe 2021/22: (28871) Medien und Politische Kommunikation & PuK, Islam in den Medien, Di 10-12 , Raum 21-E und online

„Der Islam“ wird in der Medienberichterstattung Deutschlands und des globalen Nordens häufig als Problemfeld dargestellt und ist konnotiert mit Negativität und Konflikten. Muslim:innen werden dabei oft als problembehaftete Gruppe markiert und homogenisiert. Bestimmte normativ aufgeladene Themenfelder wie Demokratie, Frauenrechte oder Terrorismus werden besonders stark in Zusammenhang mit Muslim:innen oder „dem Islam“ gebracht und öffentlich diskutiert.

Im ersten Teil des Seminars wollen wir uns zunächst mittels Fallstudien zu einigen dieser Themenfelder gängige Muster der öffentlichen und medialen Kommunikation erarbeiten. Darüber hinausgehend wollen wir diskutieren, welche Wechselwirkungen es zwischen antimuslimischem Rassismus, bestimmten Events und der Medienberichterstattungen gibt. Dabei fokussieren wir im Wesentlichen auf Deutschland, vernachlässigen aber auch internationale Perspektiven nicht. Wir tauschen uns auch darüber aus, mit Hilfe welcher Methoden wir bestimmte Erkenntnisse zum Tenor der Medienberichterstattung und antimuslimischem Rassismus erhalten können und welche Problematiken damit verbunden sind.

Im zweiten Teil des Seminars schauen wir uns verstärkt die Kommunikation von Seiten muslimischer Akteure wie bspw. Verbänden und als Medienproduzenten, aber auch von Einzelakteur:innen in sozialen Medien und in popkulturellen Formaten an. Dies soll uns dabei helfen, die Bandbreite kommunikativer Arbeit diskursiv marginalisierter Gruppen nachvollziehen zu können.

Im Seminar sind mehrere kleine Rechercheaufgaben zu übernehmen und 1-2 Kurzpräsentationen. Gäste und verschiedene Vermittlungsformate sorgen für Abwechslung.

Die erste Sitzung des Seminars findet online mittels WebEx statt. Den Link erhalten Sie vor der ersten Sitzung und mittels Blackboard. Wir entscheiden dann, ob und wie das Seminar in der angestrebten Präsenzlehre stattfinden kann.


WiSe 2021/22: (28891 & 28891a) Colloquium Internationale Kommunikation, Di 12-14 – voraussichtlich online

Das Kolloquium richtet sich an Studierende im Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und im Master Medien und Politische Kommunikation, die im Wintersemester 2021/22 ihre Abschlussarbeit im Bereich Internationale Kommunikation schreiben. Dabei werden die Anlage der Arbeiten, theoretischen Konzepte und das methodische Vorgehen der einzelnen TeilnehmerInnen gemeinsam diskutiert.

Bitte klären Sie vor Semesterbeginn mit mir ab, ob Ihre Arbeit in meinem Kolloquium betreut werden kann. Bereiten Sie dann zur ersten Sitzung einen Themenvorschlag vor, den Sie in 5 min vorstellen können!

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme (2 Präsentationen des Arbeitsfortschritts) werden erwartet.

Die erste Sitzung des Kolloquiums findet online mittels WebEx statt. Den Link erhalten Sie vor der ersten Sitzung und mittels Blackboard. Wir entscheiden dann, ob und wie das Kolloquium in Präsenzlehre stattfinden kann.



Veranstaltungen vergangener Semester:

  • SoSe 2021: (28742) Migrantische Medien: Produktion, Nutzung, Wahrnehmung
  • SoSe 2021: (28846+28846a) The truth about disinformation - and how to counter it
  • SoSe 2021: (28895 & 28895a) MA-Colloquium Internationale Kommunikation
  • SoSe 2020: (28843) Comparing Media Systems
  • WiSe 2019/20: (28871) Auslandsberichterstattung
  • SoSe 2019: (28844 & 28844a) Netzwerke und Medien von AkademikerInnen im Exil
  • WiSe 2018/19 (28881) Herausforderungen für den Journalismus in Mittel- und Osteuropa
  • WiSe 2018/19 (28882) Regierungskommunikation im internationalen Vergleich
  • WiSe 2018/19 (28883)  Media and Populism in the EU and beyond
  • SoSe 2018 (28822) Migration, Flucht und Medien II
  • WiSe 2017/18: (28822 & 28822a) Migration, Flucht und Medien
  • SoSe 2017: (28847) Comparing Arab Media Systems
  • SoSe 2016: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2016: (28847) Comparing Media Systems
  • WS 2015/16: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2015: (28841 & 28841a) Comparing Media Systems
  • SoSe 2015: (28821) Auslandsberichterstattung II
  • WS 2014/15: (28821) Auslandsberichterstattung I
  • SoSe 2013: (28823) Der Nahostkonflikt und die Medien II.
  • WS 2012/13: (28820) Der Nahostkonflikt und die Medien I.
  • SoSe 2012: (28844) Comparing Media Systems.
  • WS 2011/12: Staatliche Public Diplomacy im internationalen Vergleich.
  • SoSe 2011: Zur Transformation der Mediensysteme im Nahen Osten und Nordafrika.

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Sämtliche Kursunterlagen, Literaturlisten und Texte finden Sie im Blackboard.
  • Bewertungsmatrix für Hausarbeiten als pdf.
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS